Werder fährt für Wintertrainingslager nach Spanien

Absage des H-Hotels Winter-Cups

Im letzten Jahr bereitete sich Werder ebenfalls in Spanien auf die Rückrunde vor (Archivfoto: nordphoto).
Profis
Montag, 20.11.2017 // 15:41 Uhr

Werders Winterfahrplan hat sich geändert. Die Grün-Weißen werden nicht wie bereits angekündigt am Samstag, 06.01.2018, am "H-Hotels Winter-Cup" in Bielefeld teilnehmen, sondern Anfang Januar ein Trainingslager in der Nähe von Alicante absolvieren. Vom 01. bis zum 08. Januar werden die Bremer im "Hotel la Finca Golf & Spa Resort" in Algorfa Quartier beziehen und sich auf die Rückrunde in der Bundesliga vorbereiten.

„Wir wollen die kurze Winterpause nutzen, um noch einmal sehr intensiv mit der Mannschaft zu arbeiten, um uns bestmöglich in die Rückrunde zu starten. In Spanien finden wir dafür sehr gute Bedingungen vor“, erklärt Werders Geschäftsführer Frank Baumann, der besonders Werders Partner H-Hotels einen großen Dank ausspricht: „Wir wissen es sehr zu schätzen, dass H-Hotels Verständnis für unsere Situation zeigt und unsere Veränderungen im Winterplan so reibungslos unterstützt.“

Für alle Fans, die sich bereits Tickets für den H-Hotels-Cup gesichert haben, wird Arminia Bielefeld in Kürze auf ihrer Homepage Informationen veröffentlichen, wie eine Ticket-Rückgabe möglich sein wird.