Werder nimmt am "H-Hotels Wintercup" teil

Vorbereitungsturnier in Bielefeld

Beim "H-Hotels Wintercup" treten Florian Kainz und Co. unter anderem gegen den 1. FC Köln an (Foto: DFL).
Profis
Montag, 06.11.2017 // 15:59 Uhr

Der SV Werder wird in der Vorbereitung auf die Rückrunde an einem stark besetzten Blitzturnier in Bielefeld teilnehmen. Der "H-Hotels Wintercup" findet am Samstag, 06.01.2018, statt. Neben den Grün-Weißen nehmen Gastgeber Arminia Bielefeld sowie Bundesliga-Konkurrent Hannover 96 und der Europa-League-Starter 1. FC Köln teil.

Für Werder und die beiden anderen Bundesligaklubs ist das Turnier in der SchücoArena im Rahmen der kurzen Winterpause gleich ein echter Härtetest vor dem Rückrundenstart am darauffolgenden Wochenende (12.-14.01.2018).

Ausgetragen werden zwei Halbfinalspiele, eine Partie um den dritten Platz und das Finale. Die Spieldauer beträgt jeweils 2 x 30 Minuten. Zwischen den Spielen ist jeweils eine 15-minütige Pause veranschlagt. Der „H-Hotels Wintercup“ startet um 14.30 Uhr mit dem Anstoß zum ersten Halbfinale zwischen dem gastgebenden Arminia Bielefeld und Hannover 96. Weiter geht es um 15.50 Uhr mit dem zweiten Halbfinale zwischen dem 1. FC Köln und dem SV Werder Bremen. Der Anstoß im Spiel um Platz 3 ist um 17.10 Uhr und das Finale wird um 18.30 Uhr angepfiffen.

Infos zum Ticketverkauf:

Tickets für das Turnier gibt es ab sofort. In der ersten Vorverkaufsphase können die Eintrittskarten hier online, im Fan- und Ticketshop in der SchücoArena sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen des DSC Arminia Bielefeld gekauft werden. Eine Sitzplatzkarte kostet 20 Euro (für Kinder 10 Euro und für Studenten 14 Euro), Stehplatzkarten gibt es für 12 Euro (ermäßigt: 10 Euro). Tickets für Schwerbehinderte kosten 18 Euro, Rollstuhlfahrer bezahlen 5 Euro für ihr Ticket.