Moisander erleidet Muskelfaserriss

Verletzungsbedingter Ausfall: Niklas Moisander wird dem SVW vorerst fehlen (Foto: nordphoto).
Profis
Montag, 10.07.2017 // 20:06 Uhr

Niklas Moisander hat sich im Testspiel gegen Ajax Amsterdam einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Das ergaben tiefergehende Untersuchungen am Montag in Innsbruck. Der Abwehrspieler wird den Grün-Weißen damit die kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen.

"Die Verletzung ist sehr bitter für Niklas. Er hat sich nach der Sommerpause schon wieder in einer sehr guten Verfassung präsentiert. Wir hoffen, dass er uns schnell wieder zu Verfügung steht", so Cheftrainer Alexander Nouri, der den finnischen Nationalspieler im Testspiel gegen Amsterdam bereits nach 39 Minuten auswechseln musste.