Milot Rashica steht vor Wechsel zu Werder Bremen

Milot Rashica steht seit 2015 beim niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim unter Vertrag (Foto: Imago).
Profis
Dienstag, 30.01.2018 // 18:22 Uhr

Der SV Werder Bremen steht kurz davor, sich die Dienste von Angreifer Milot Rashica zu sichern. Der 21-Jährige soll vom niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim an die Weser wechseln. Dies gab Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, am späten Dienstagnachmittag bekannt.

„Der Wechsel steht kurz vor dem Abschluss, es fehlen nur noch einige Details. Nach dem Ausfall von Fin haben wir nach einem Spieler geschaut, der eine gewisse Geschwindigkeit und ähnliche Spielanlagen in der Offensive mitbringt. Milot ist ein Spieler, der genau in dieses Anforderungsprofil passt und uns sofort weiter hilft. Ich gehe davon aus, dass er bereits morgen mit der Mannschaft trainieren wird“, erklärt Frank Baumann.

Milot Rashica lernte beim FK Kosovo Vushtrri das Fußballspielen und wechselte 2015 zu Vitesse Arnheim. Für den niederländischen Erstligisten, mit dem er 2017 den KNVB-Pokal gewann, stand er in dieser Saison 19 Mal auf dem Platz und erzielte dabei drei Tore. Für die Nationalmannschaft des Kosovo kam der 21-Jährige bislang zu elf Einsätzen.