Aufgalopp in die Fohlen-Woche

Gondorf und Belfodil pausieren

Theodor Gebre Selassie mischte wieder fleißig mit (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 10.10.2017 // 16:40 Uhr

Noch ist es überschaubar auf dem Trainingsplatz. Am Dienstag bat Cheftrainer Alexander Nouri sein Team zur ersten Einheit der Woche auf den Rasen. Wieder mit dabei war Theodor Gebre Selassie, desse Verletzung am Zeh verheilt ist. Der Tscheche absolvierte die gesamte Einheit mit der Mannschaft. Neben den meisten Nationalspielern, die noch nicht in Bremen weilen, fehlte auch Jerome Gondorf auf dem Platz.

Während Werders Mittelfeldspieler am Freitag beim Testspiel in Meppen noch von Beginn auflief, musste er am Dienstag aufgrund von Schulterproblemen passen. Ebenfalls passen musste Ishak Belfodil. Algeriens Nationalspieler, der zuletzt beim Länderspiel gegen Kamerun dabei war, ist zwar wieder in Bremen, kuriert jedoch noch einen grippalen Infekt aus.

Am Mittwoch stehen zwei Einheiten an. Am Vormittag werden Junuzovic, Bauer und. Co im Kraftraum des Weser-Stadions trainieren, bevor es am Nachmittag um 15 Uhr erneut auf den Platz geht.