Das wird legendär!

Wird für Tore sorgen: Ailton (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 09.11.2017 // 11:09 Uhr

von Niklas Behrend

Alle Jahre wieder treffen sich in der Oldenburger „EWE-Arena“  die Fußball-Helden vergangener Tage,  nehmen die Schuhe vom Nagel und zeigen Fans und ehemaligen Weggefährten, wie wenig sie seit dem Ende ihrer aktiven Karriere verlernt haben. Auch am Freitag, den 05.01.2018 um 18 Uhr bietet der „Cup der Öffentlichen“ wieder ein attraktives Teilnehmerfeld mit großen Werder-Legenden und der Chance auf einen Torjubel mit Salto-Einlage.

„Wir haben eine Truppe zusammen, die einzigartig in Deutschland ist“, schwärmt der ehemalige Werder-Keeper Dieter Burdenski, wenn er über den Kader des SV Werder für das Hallenturnier in Oldenburg spricht. Der Organisator des „Budenzaubers“  übertreibt bei seiner Beschreibung des Titelaspirantens keineswegs, denn neben dem „Kugel-Blitz“ Ailton werden diesmal auch der erst im Sommer von Bord gegangene Werder-Kapitän Clemens Fritz, sowie WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose für Grün-Weiß mit dabei sein.  Namen, bei denen das Werder-Herz ganz weich wird und die bei den Gegnern in Gruppe B Borussia Mönchengladbach und dem 1.FC Köln für große Unruhe sorgen werden.  In Gruppe A treffen mit Borussia Dortmund, dem niederländischen Vertreter Twente Enschede und den Hausherren vom VfB Oldenburg drei weitere Clubs mit ganz viel Tradition aufeinander. Wer die Werder-Legenden bei ihrem Weg zum Titel live in der Halle erleben und unterstützen möchte, kann sich hier Karten sichern.