Mehr als 35.000 Fans in grün-weißer Feierstimmung

Tach der Fans 2017

Die Werder-Profis präsentierten sich den grün-weißen Anhängern (Foto: nordphoto).
Profis
Samstag, 05.08.2017 // 15:31 Uhr

Vom "Tach der Fans" berichten Dominik Kupilas und León Küther

Er ist in jedem Jahr das Highlights der Werder-Fans: der „Tach der Fans“. Und in diesem Jahr gab es gleich einen doppelten Grund zum Feiern. Zusätzlich zur offiziellen Vorstellung des aktuellen Bundesliga-Kaders für die Spielzeit 2017/2018 wurde an diesem „Tach der Fans“ auch das 25-jährige Jubiläum der Europapokalsieger von 1992 gefeiert. Mehr als 35.000 Werder-Fans wollten sich dieses Event nicht entgehen lassen und feierten mit ihren Idolen. 

"Der Tag ist absolut gelungen. Es herrschte vor dem Stadion und auch beim Spiel eine super Stimmung, der Support war wieder grandios. Genau diese Unterstützung brauchen wir auch in der Saison. Ich hoffe, es sind alle auf ihre Kosten gekommen", sagte Cheftrainer Alexander Nouri gegenüber WERDER.DE. Los ging es, wie in jedem Jahr mit einer Begrüßung - in diesem Jahr durch die beiden Stadionsprecher Arnd Zeigler und Christian Stoll. Das Stadionsprecher-Duo, das gestern vor 16 Jahren das erste Spiel im Weser-Stadion begleitet haben, führten die Werder-Fans durch den Tag.

Cheftrainer Alexander Nouri nahm sich viel Zeit für die Werder-Fans (Foto: nordphoto).

Parallel zur Begrüßung stand der erste Höhepunkt des Tages auf dem Programm: das Trainerteam um Cheftrainer Alexander Nouri fand sich am Stand von Hauptsponsor WIESENHOF zu einer Autogrammstunde zusammen. Alex Nouri, Markus Feldhoff, Christian Vander und Günther Stoxreiter erfüllten dabei sämtliche Foto- und Autogrammwünsche. Diese Gelegenheit wollten sich zahlreiche Werderaner nicht entgehen lassen.

Der nächste Programmpunkt auf der Hauptbühne sah dann den traditionellen Geschäftsführer-Talk vor. Die drei Werder-Geschäftsführer Klaus Filbry, Frank Baumann und Dr. Hubertus Hess-Grunewald gewährten den Werder-Fans dabei detaillierte Einblicke in die jeweiligen Geschäftsbereiche. Anschließend wurde es gleich zweimal richtig laut: Zunächst wurden die Europapokalhelden von 1992 unter tosendem Applaus der Anhänger einzeln auf die Bühne gebeten, anschließend war die aktuelle Bundesliga-Mannschaft des SV Werder an der Reihe und präsentierte sich den Fans.

Und auch abseits der Bühne hatte der "Tach der Fans" für jeden Anhänger - egal ob klein oder groß - etwas zu bieten. Mitmachaktionen, die grün-weiße Modenschau und musikalische Akzente durch die "Afterburner" und rundeten das offizielle Programm des  „Tach der Fans“ ab.