Bargfrede und Johannsson zurück

Gondorf auf dem Weg der Besserung

Philipp Bargfrede kehrt am Donnerstag auf den Trainingsplatz zurück (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 15.03.2018 // 13:23 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Mit mehreren guten Nachrichten konnte Cheftrainer Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz aufwarten. Nicht nur Philipp Bargfrede, der am Montag kurzfristig das Spiel gegen den 1.FC Köln verpasste, wird wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Auch Aron Johannsson, der angeschlagen war, ist wieder auf dem Trainingsplatz dabei. „Beide werden heute mittrainieren. Dennoch müssen wir immer noch die Nacht vor dem Spieltag und das Aufwärmen in Augsburg abwarten“, sagte Florian Kohfeldt mit einem Schmunzeln.

Die Partie beim FCA verpassen wird wie erwartet Jerome Gondorf. Dennoch gibt es auch von Werders Mittelfeldspieler Positives zu vermelden. „Es geht ihm besser. Jerome ist nun wieder zuhause, ruht sich aus und lässt sich pflegen. Das Ziel ist es, dass er gegen Frankfurt wieder zur Verfügung steht“, so Kohfeldt über Gondorf, der am vergangenen Wochenende am Blinddarm operiert wurde, weiter.