Kruse, Augustinsson und Johannsson pausieren

Trio trainiert individuell

Heute nicht auf dem Platz, sondern im Kraftraum: Ludwig Augustinsson und Max Kruse (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 18.04.2018 // 16:40 Uhr

Start in die Trainingswoche für den SV Werder. Am Mittwochnachmittag bat Cheftrainer Florian Kohfeldt sein Team erstmals vor dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart auf den Platz. Neben Ludwig Augustinsson und Aron Johannsson, die bereits das Heimspiel gegen Leipzig verpassten, fehlte auch Max Kruse.

Sowohl Kruse, der morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen soll, als auch Augustinsson und Johannsson absolvierten eine individuelle Einheit in den Katakomben des Weser-Stadions. Während die Werder-Profis am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainieren werden, ist das Abschlusstraining am Freitag wie gewohnt öffentlich.