Jóhannsson fällt aus, Gondorf wieder Kandidat

Während Jerome Gondorf für Freitag in Frage kommt, fällt Aron Jóhannsson aus (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 04.04.2018 // 13:18 Uhr

Cheftrainer Florian Kohfeldt muss am Mittwochnachmittag verletzungsbedingt auf Aron Johansson verzichten. Der US-Amerikaner hat sich eine Knöchelverletzung zugezogen. Der Stürmer wird im "kleinen Nordderby" gegen Hannover 96 am Freitagabend, 20.30 Uhr (ab 20.15 Uhr im betway Live-Ticker) nicht zum Einsatz kommen können. "Es ist keine dramatische Verletzung, er bekommt aber die Zeit, sich komplett wieder zu erholen. Wir hoffen, dass er gegen Leipzig wieder zur Verfügung steht", so Kohfeldt.

Gute Neuigkeiten gibt es dagegen bei Jerome Gondorf. Der Mittelfeldmann musste sich vor drei Wochen einer Blinddarm-OP unterziehen und konnte daher in der letzten Woche nur individuell trainieren. Am Mittwochnachmittag wird er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Auch für das Auswärtsspiel gegen die "96er" ist Gondorf damit ein Kandidat für einen Einsatz, wie Kohfeldt betonte: "Er hat alles gut überstanden und wird wieder im Training dabei sein."