Wenn ich richtig sauer bin...

Mein letztes Mal - mit Jiri Pavlenka

Macht anstatt Selfies lieber Fotos von seinem Hund Barney: Jiri Pavlenka (Foto: WERDER.DE).
Mein letztes Mal
Montag, 21.08.2017 // 17:03 Uhr

Notiert von Yannik Cischinsky

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Bei "Mein letztes Mal" gewähren die Werderaner einen Einblick in ihr Smartphone. Heute mit Jiri Pavlenka.

# Mein letzter Anruf… ging an meine Eltern. Mein Vater ist nach Bremen gekommen um mir beim Umzug zu helfen. Ich wollte nur wissen, ob er gut wieder in der Heimat angekommen ist.

# Meine letzte WhatsApp-Nachricht… habe ich Dustin Haloschan geschrieben, unserem Mitarbeiter aus dem Betreuerstab. Es ging um Internet in unserer neuen Wohnung. Er hat auch schon geantwortet. Bald habe ich endlich auch WLAN zuhause.

Přejeme krásné Vánoce a přijemné prožití svátků 🎄⛄️🎁

A post shared by Jiří Pavlenka (@jirkapav1) on

# Mein letztes Foto… Ich bin eigentlich kein Selfie-Typ, ich fotografiere mich nicht gerne selber. Wenn, dann poste ich Bilder, die nicht von mir selbst gemacht wurden. Das letzte Foto auf meinem Handy ist von meinem Hund. Eine französische Bulldogge, sie heißt Barney und ist gemeinsam mit meiner Freundin mittlerweile auch in Bremen angekommen.

# Das letzte Lied… war ein tschechischer Song. Ich müsste lügen, ich weiß leider nicht mehr welcher. Wahrscheinlich denken jetzt eh alle an Karel Gott (lacht).

# Das letzte Handy-Spiel, dass ich gespielt habe… In letzter Zeit hatte ich keine Sekunde Langeweile, in der ich mal ein Spiel zocken konnte. Das ist echt schon lange her. Ich glaube die letzten beiden Spiele waren 'Soccer Stars' und 'Hockey Stars'. 

# Das letzte, was ich mit meinem Handy machen würde… Das kommt drauf an (lacht). Man weiß nie, was passiert. Ehrlich gesagt kann es auch passieren, dass wenn ich richtig, richtig sauer bin, mein Handy in die Ecke pfeffere. Das glaubt man vielleicht nicht, weil ich in der Öffentlichkeit oft so ruhig bin.

# Das Gefühl, als ich das letzte Mal mein Handy vergessen habe... Das ist zu lange her. Ich vergesse mein Handy nicht. Dabei bin ich gar kein allzu organisierter Typ, ich vergesse auch häufiger mal etwas, aber nicht mein Handy (lacht).

 

Mehr zum Thema

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Bei "Mein letztes Mal" gewähren die Werderaner einen Einblick in ihr Smartphone. Heute mit Yuning Zhang.

11.09.2017

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Bei "Mein letztes Mal" gewähren die Werderaner einen Einblick in ihr Smartphone. Heute mit Jérôme Gondorf.

04.09.2017

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Bei "Mein letztes Mal" gewähren die Werderaner einen Einblick in ihr Smartphone. Heute mit Jiri Pavlenka.

21.08.2017

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Bei "Mein letztes Mal" gewähren die Werderaner einen Einblick in ihr Smartphone. Heute mit Ludwig Augustinsson.

07.08.2017

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Welches Motiv posierte zuletzt vor der Linse, welche App ist einfach der letzte Schrei und an wen ging eigentlich die...

29.05.2017

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Welches Motiv posierte zuletzt vor der Linse, welche App ist einfach der letzte Schrei und an wen ging eigentlich die...

15.05.2017

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Welches Motiv posierte zuletzt vor der Linse, welche App ist einfach der letzte Schrei und an wen ging eigentlich die...

09.05.2017

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Werder-Profis ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder im Alltag. WERDER.DE nimmt eins der wichtigsten Utensilien der Grün-Weißen genauer unter die Lupe. Welches Motiv posierte zuletzt vor der Linse, welche App ist einfach der letzte Schrei und an wen ging eigentlich die...

01.05.2017