Heimat-Feeling

Kurzpässe am Montag

Johannes Eggestein feierte gegen den FC Bayern sein Bundesliga-Debüt (Foto: Heidmann).
Kurzpässe
Montag, 28.08.2017 // 12:58 Uhr

+++ Debütant: Für Johannes Eggestein ist am Wochenende ein Traum in Erfüllung gegangen. Der 19-Jährige hat für den SV Werder in der Bundesliga sein erstes Pflichtspiel absolviert. „Ich freue mich das ich bei den Profis mein Debüt gegeben habe. Auch wenn es durch die Niederlage natürlich getrübt wurde“, erklärte der Angreifer nach Abpfiff, der seit 2013 für die Grün-Weißen spielt und im Wilhelm-Scharnow-Internat des WERDER Leistungszentrum zu Hause war. In der 84. Minute wurde der gebürtige Hannoveraner für Fin Bartels gegen den deutschen Rekordmeister eingewechselt. Trotz des Gegners war für 'Jojo' Eggestein etwas anderes ganz wichtig: „Dass ich im Weser-Stadion debütiert habe, war schon etwas Besonderes. Der Gegner war dabei nicht so entscheidend. Ich werde jetzt weiter hart arbeiten, um weitere Spiele folgen zu lassen.“+++

+++ Austausch: Den trainingsfreien Montag nutzt Werders Cheftrainer Alexander Nouri um an der Trainertagung des DFB teilzunehmen. Seit Sonntag findet die Konferenz in Hannover statt. Neben dem Besuch des Bundesligaspiels zwischen Hannover 96 und dem FC Schalke 04 wird das Programm am Montag mit einer Talk-Runde abgerundet. Teilnehmer dieser Gesprächsrunde sind unter anderem Bundestrainer Joachim Löw, Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch. +++

Zlatko Junuzovic ist zertifizierter Sportmanager (Foto: Ihle).

+++ Zertifikat: Bereits im April schloss Zlatko Junuzovic die Prüfung zum zertifizierten Sportmanager an der ESM-Academy erfolgreich ab. Im Rahmen des Heimspiels gegen den FC Bayern wurde Werders Kapitän nun auch sein Zertifikat überreicht. „Es war nicht einfach den Fußball und das Studieren unter einen Hut zu bekommen. Da ich mir aber sehr gut vorstellen kann nach meiner aktiven Karriere im Fußball zu bleiben, war es ein guter Schritt diesen Abschluss zu absolvieren“, erzählte der Österreicher im Rahmen des Volkswagen-Talks. WERDER.DE sagt: Herzlichen Glückwunsch, Zladdi und werde schnell wieder fit! +++

+++ Heimat gegen Wahlheimat: Es könnte sein 44. Länderspiel für Tschechien werden. Am kommenden Freitag, 01.09.2017, trifft Theodor Gebre Selassie mit Tschechien in Prag auf die deutsche Nationalmannschaft. Dass diese Partie alles andere als ein Selbstläufer wird, weiß Gebre Selassie, wie er im Gespräch mit dem Kicker verriet: „Wir brauchen für die Qualifikation jeden Punkt. Natürlich sind wir nicht der Favorit. Gegen Deutschland hoffen wir auf unseren Heimvorteil und das nötige Glück.“ Neben der anstehenden Begegnung gegen die DFB-Elf spricht Gebre Selassie im kicker-Interview auch über den Generationenwechsel bei den Tschechen sowie Jiri Pavlenkas Chancen erster Torhüter der Nationalmannschaft zu werden. +++

+++ Nouri im Gespräch: "Du bist kein Team, nur weil du dich immer in der Kabine triffst. Du bist ein Team, weil du dir gegenseitig mit Respekt begegnest", sagte Cheftrainer Alexander Nouri zuletzt im Sportgespräch des Deutschlandfunks. Neben der Thematik, wie ein Team funktioniert, blickt Nouri auch auf die vergangene Saison, seine eigene Spielerkarriere und auf die Sommervorbereitung zurück. Die gesamte Geschichte zu Alexander Nouri gibt es hier. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Aus zwei mach drei: Yuya Osako und die japanische Nationalmannschaft haben am Nachmittag die Chance, ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft einzuziehen. Der Japaner wäre nach Noch-Werderaner Thomas Delaney und Ludwig Augustinsson der dritte Werderaner, dem dies bei der WM in Russland gelinge. Um 16 Uhr trifft der Neuzugang des SV Werder auf die bereits ausgeschiedenen Polen. Mit vier Punkten...

28.06.2018

+++ Gemeinsam gegen Rassismus: Ludwig Augustinsson und die gesamte schwedische Nationalmannschaft sendeten nach der Last-Minute-Niederlage gegen Deutschland ein deutliches Zeichen gegen Rassismus. „Es gehört zu unserem Job, kritisiert zu werden, Tag für Tag. Aber ein Teufel genannt zu werden oder Selbstmordattentäter sowie Beleidigungen gegen Familie und Kinder sind völlig inakzeptabel“,...

25.06.2018

+++ Einmal um die Welt: Während die einen Werder-Profis bei der Weltmeisterschaft in Russland für ihr Heimatland schwitzen, lassen sich die anderen Grün-Weißen nach einer aufregenden Saison die Sonne auf den Bauch strahlen. Allen voran Florian Kainz: Der Außenstürmer des SV Werder genießt die Flitterwochen mit seiner frischgebackenen Ehefrau Nadine auf den Seychellen. Auch Luca Caldirola lässt es...

22.06.2018

+++ Ohne Einsatz trotzdem gewonnen: Milos Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft konnten am Sonntag einen erfolgreichen WM-Auftakt feiern. Mit 1:0 setzten sich die Serben in der Gruppe E gegen Costa Rica durch. Der Innenverteidiger des SV Werder kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. Durch den Erfolg gegen die Mittelamerikaner ist die Mannschaft von Ex-Werderaner und Nationalcoach Mladen...

18.06.2018

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge...

15.06.2018

+++ Beim ersten Pflichtspiel dabei sein: Ab sofort können die Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Regionalligist Wormatia Worms ausschließlich online HIER bestellt werden. Die Partie findet zwischen Freitag, 17.08. und Montag, 20.08.2018, in der EWR-Arena Worms statt. Eine zeitgenaue Terminierung der Partie seitens des DFB wird in der übernächsten Woche erwartet. +++

11.06.2018

+++ Auslosung am Abend: Am Freitag wird wieder kräftig gewühlt. Aus zwei Töpfen zieht Losfee Palina Rojinski die insgesamt 64 Kugeln der Erstrundenteilnehmer des DFB-Pokals. Auf Werder könnte neben Stadtrivale BSC Hastedt beispielsweise Verbandsligist SV Linx, der niedrigklassigste Teilnehmer, zukommen. Als letztes qualifizierte sich vor knapp drei Wochen der SV Rödinghausen. Mit Paderborn,...

08.06.2018

+++ Werder-Quartett in Russland: Dass Thomas Delaney, Yuya Osako und Milos Veljkovic mit ihren Nationalmannschaften zur Weltmeisterschaft nach Russland fahren, steht schon länger fest. Mit Ludwig Augustinsson ist das Werder-Quartett nun vollständig. Der Außenverteidiger der Grün-Weißen steht im 23-köpfigen Kader der schwedischen Nationalmannschaft, welcher bei der FIFA heute fristgerecht...

04.06.2018