Selbstbewusst, aber gewarnt

Kurzpässe am Montag

Blickt mit Selbstvertrauen auf die kommenden Spiele bis Weihnachten: Philipp Bargfrede (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 27.11.2017 // 13:26 Uhr

+++ Mit dem nötigen Vertrauen: „Wir können gegen jeden Gegner punkten.“ Philipp Bargfrede blickt mit großem Selbstvertrauen auf die kommenden Aufgaben bis zur Winterpause. Auch das Leipzig-Spiel hat den Mittelfeldmotor darin bestärkt. „Ich vertraue darauf, dass wir unsere Punkte holen, wenn wir weiter so spielen wie zuletzt“, so der 28-Jährige. Jedoch warnt Bargfrede, der in den vergangenen Jahren genug Erfahrung im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt hat, quasi im selben Atemzug. „Wir dürfen uns nicht darauf verlassen, dass wir wie in den Vorjahren in der Rückrunde punkten. Wir brauchen jetzt Siege.“ Außerdem dürfe man sich nicht ausschließlich auf die Heimspiele fokussieren, sondern müsse auch auswärts "topmotiviert" sein. +++

+++ Kruse zu Gast! Und ihr auch? Es gibt viel zu erzählen – und Max Kruse tut es. Am Mittwoch, 06.12.2017, ist Werders Offensiv-Ass zu Gast in der Sendung "Werder Up’n Swutsch". Aufgezeichnet wird im „Hopfen und Schmalz“ ab 19 Uhr (Einlass um 18 Uhr) und ihr könnt dabei sein. WERDER.DE verlost für das Talkformat von Haake-Beck und Werder zwei mal zwei exklusive Gästelistenplätze. Einfach eine Mail an gewinnspiel@werder.de mit dem kompletten Namen und der Geschichte, die euch ganz persönlich mit Max Kruse verbindet, schreiben und mit etwas Glück gewinnen. +++

"Werder Up'n Swutsch" - der Talk von Werder und Haake-Beck (Foto: WERDER.DE).

+++ Immer mehr Profil: Auf dem Platz hat sich Milos Veljkovic seit dem vergangenen Sommer kontinuierlich weiterentwickelt und sich zum Stammspieler gemausert. Und auch abseits des Platzes baut der 22-Jährige seinen Einsatz aus. Ab sofort bespielt Veljkovic auch einen offiziellen Twitter-Kanal. Bitte folgen! +++

+++ Felix, der Glückliche: Diesen Samstag wird Ex-Werder-Keeper Felix Wiedwald so schnell nicht vergessen. Gegen den FC Barnsley kehrte der Schlussmann nicht nur zurück ins Tor von Leeds United, er behielt auch zum siebten Mal in dieser Saison eine weiße Weste und durfte sich hinterher über die Geburt von Tochter Liv Lotta freuen. "Ich bin unheimlich stolz auf meine beiden Mädels", schrieb Wiedwald auf Instagram. Aus Bremen gehen Glückwünsche an den frischgebackenen Familienvater. Alles Gute, Felix! +++

Auch letzte Saison spielte die U 23 im Weser-Stadion gegen Osnabrück (Foto: nordphoto).

+++ Moin, Weser-Stadion! Erst die Profis, dann Werders U 23. Am Wochenende können die Werder-Fans gleich zwei Heimatspiele im Weser-Stadion verfolgen. Um 14 Uhr empfängt die Elf von Trainer Oliver Zapel den VfL Osnabrück. Für die Begegnung werden neben der Ostkurve auch der Sitzplatzbereich der Südtribüne geöffnet. Ein Stehplatz kostet 15 Euro (10 Euro ermäßigt), ein Sitzplatz kostet 20 Euro (15 Euro ermäßigt). Außerdem wird es für die Mitglieder des SV Werder Bremen wie gewohnt das Kontingent an Mitgliederfreikarten geben. +++

+++ Vier Nordderbys in fünf Tagen: Auf diese unglaubliche Quote kann das WERDER Leistungszentrum zurückblicken. Mussten die U 16 des SV Werder am Mittwoch (0:1) und die U 19 im Spitzenspiel der A-Junioren-Bundesliga (1:2) noch knappe Niederlagen hinnehmen, liefen die Spiele der U 17 deutlich erfolgreicher. Die Juniorinnen fuhren am Samstag einen 5:0-Kantersieg ein, die Junioren siegten im Verfolgerduell mit 2:0 und schafften nach zuletzt zwei Pleiten wieder den Anschluss an die Spitzengruppe. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Aus zwei mach drei: Yuya Osako und die japanische Nationalmannschaft haben am Nachmittag die Chance, ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft einzuziehen. Der Japaner wäre nach Noch-Werderaner Thomas Delaney und Ludwig Augustinsson der dritte Werderaner, dem dies bei der WM in Russland gelinge. Um 16 Uhr trifft der Neuzugang des SV Werder auf die bereits ausgeschiedenen Polen. Mit vier Punkten...

28.06.2018

+++ Gemeinsam gegen Rassismus: Ludwig Augustinsson und die gesamte schwedische Nationalmannschaft sendeten nach der Last-Minute-Niederlage gegen Deutschland ein deutliches Zeichen gegen Rassismus. „Es gehört zu unserem Job, kritisiert zu werden, Tag für Tag. Aber ein Teufel genannt zu werden oder Selbstmordattentäter sowie Beleidigungen gegen Familie und Kinder sind völlig inakzeptabel“,...

25.06.2018

+++ Einmal um die Welt: Während die einen Werder-Profis bei der Weltmeisterschaft in Russland für ihr Heimatland schwitzen, lassen sich die anderen Grün-Weißen nach einer aufregenden Saison die Sonne auf den Bauch strahlen. Allen voran Florian Kainz: Der Außenstürmer des SV Werder genießt die Flitterwochen mit seiner frischgebackenen Ehefrau Nadine auf den Seychellen. Auch Luca Caldirola lässt es...

22.06.2018

+++ Ohne Einsatz trotzdem gewonnen: Milos Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft konnten am Sonntag einen erfolgreichen WM-Auftakt feiern. Mit 1:0 setzten sich die Serben in der Gruppe E gegen Costa Rica durch. Der Innenverteidiger des SV Werder kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. Durch den Erfolg gegen die Mittelamerikaner ist die Mannschaft von Ex-Werderaner und Nationalcoach Mladen...

18.06.2018

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge...

15.06.2018

+++ Beim ersten Pflichtspiel dabei sein: Ab sofort können die Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Regionalligist Wormatia Worms ausschließlich online HIER bestellt werden. Die Partie findet zwischen Freitag, 17.08. und Montag, 20.08.2018, in der EWR-Arena Worms statt. Eine zeitgenaue Terminierung der Partie seitens des DFB wird in der übernächsten Woche erwartet. +++

11.06.2018

+++ Auslosung am Abend: Am Freitag wird wieder kräftig gewühlt. Aus zwei Töpfen zieht Losfee Palina Rojinski die insgesamt 64 Kugeln der Erstrundenteilnehmer des DFB-Pokals. Auf Werder könnte neben Stadtrivale BSC Hastedt beispielsweise Verbandsligist SV Linx, der niedrigklassigste Teilnehmer, zukommen. Als letztes qualifizierte sich vor knapp drei Wochen der SV Rödinghausen. Mit Paderborn,...

08.06.2018

+++ Werder-Quartett in Russland: Dass Thomas Delaney, Yuya Osako und Milos Veljkovic mit ihren Nationalmannschaften zur Weltmeisterschaft nach Russland fahren, steht schon länger fest. Mit Ludwig Augustinsson ist das Werder-Quartett nun vollständig. Der Außenverteidiger der Grün-Weißen steht im 23-köpfigen Kader der schwedischen Nationalmannschaft, welcher bei der FIFA heute fristgerecht...

04.06.2018