Delaney: "Bedeutet mir sehr viel"

Kurzpässe am Montag

Thomas Delaney hat sowohl bei Werder als auch im Nationalteam spannende Monate hinter sich (Foto: Heidmann).
Kurzpässe
Montag, 20.11.2017 // 13:34 Uhr

+++ Große Ehre, kleine Chance: Der Dreierpack für Dänemark beim wichtigen 4:1-Erfolg gegen Armenien, drei Treffer im Bundesliga-Duell mit Freiburg und viele weitere starke Auftritte im Werder- sowie landsholdet-Trikot führen Thomas Delaney direkt in den exklusiven Nominiertenkreis zur Wahl von Dänemarks Fußballer des Jahres. „Das bedeutet mir sehr viel, es ist eine große Ehre für mich“, freut sich Delaney im Gespräch mit WERDER.DE über seine dritte Nominierung in Folge. Ob der starken Konkurrenz, beispielsweise mit Tottenhams Christian Eriksen und Leicester-Keeper Kasper Schmeichel, rechnet sich Delaney allerdings nicht allzu große Siegchancen aus. „Ich glaube, die sind dieses Jahr gering, aber wer weiß, vielleicht gewinne ich im nächsten Jahr“, erklärt der Mittelfeldstratege schmunzelnd. Das wäre dann logischerweise mit einem herausragenden Jahr am Osterdeich und einer erfolgreichen Weltmeisterschaft verbunden. WERDER.DE würde unserer Nummer sechs beides gönnen, Ehrensache! +++

+++ Durststrecke beendet: Das hat Spaß gemacht! Im Heimspiel am Sonntag hat es für die Grün-Weißen endlich wieder mit einem Ligasieg geklappt. Endlich ist in diesem Zusammenhang ein gutes Stichwort, denn zwischen dem 4:0-Erfolg gegen Hannover 96 und dem vorangegangen Dreier gegen Hertha BSC vom 29. April in der Vorsaison sind ganze 204 Tage ins Weser-Land gezogen. +++

Aktiv und effektiv: Fin Bartels (Foto: nordphoto)

+++ Bartels macht Alarm: Sehenswert und mindestens genauso wichtig war der Führungstreffer von Werders Nummer 22, Fin Bartels, gegen die Niedersachsen, doch abgesehen von seinem Tor und gleich zwei Vorlagen zeigte der Angreifer eine äußerst ansprechende Leistung: „Fin hat heute extrem viele Läufe in die Tiefe gemacht, hat immer wieder Lücken gerissen und ist in Eins-gegen-Eins-Situationen gekommen. Diese Dribblings sind ein wichtiges Element für uns, das er auch beibehalten soll, wenn es mal nicht so gut klappt“, sprach Coach Florian Kohfeldt im Anschluss ein Sonderlob für Bartels aus. +++

+++ Läufer und Denker: „Thomas hatte heute die Aufgabe zu laufen und zu denken, weil er den Gegner aus vielen verschiedenen Positionen anlaufen musste“, beschrieb Cheftrainer Florian Kohfeldt den gestrigen Auftrag von Thomas Delaney, den der Däne mustergültig erfüllte. Im Anschluss an die Auswechslung von Philipp Bargfrede rückte Delaney direkt vor die Abwehr und ließ auch dort nichts zu. Der für Bargfrede eingewechselte Gondorf übernahm die Position im Mittelfeld und konnte seinen Coach überzeugen: „Jerome ist auf die Acht gerückt und hat das ebenfalls sehr gut gemacht“, so Kohfeldt. +++

+++ Erleichterung pur: Ausschließlich fröhliche Gesichter gab es im Anschluss an den ersten Heimsieg der Saison im Weser-Stadion zu sehen, auch in der Kabine konnte man nach der Partie förmlich einige Steine von den Herzen der Werder-Spieler purzeln hören: „Die Erleichterung war deutlich zu spüren. Aber auch eine sehr realistische Einschätzung der Situation. Wir sind immer noch in einer schwierigen Situation, aber wir haben heute gesehen, was möglich ist, wenn wir die Dinge konsequent angehen“, berichtete Cheftrainer Florian Kohfeldt von der Atmosphäre in den "heiligen Hallen". +++

+++ Pferdelunge und Passkönig: 13,4 Kilometer hat Maximilian Eggestein gegen Hannover 96 auf dem Feld abgespult. Das machte den Werderaner zum laufstärksten Spieler am Sonntagabend. Auch in puncto angekommener Pässe stach ein Grün-Weißer deutlich heraus. Milos Veljkovic brachte gegen 96 96 Prozent seiner Anspiele an den Mann. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Aus zwei mach drei: Yuya Osako und die japanische Nationalmannschaft haben am Nachmittag die Chance, ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft einzuziehen. Der Japaner wäre nach Noch-Werderaner Thomas Delaney und Ludwig Augustinsson der dritte Werderaner, dem dies bei der WM in Russland gelinge. Um 16 Uhr trifft der Neuzugang des SV Werder auf die bereits ausgeschiedenen Polen. Mit vier Punkten...

28.06.2018

+++ Gemeinsam gegen Rassismus: Ludwig Augustinsson und die gesamte schwedische Nationalmannschaft sendeten nach der Last-Minute-Niederlage gegen Deutschland ein deutliches Zeichen gegen Rassismus. „Es gehört zu unserem Job, kritisiert zu werden, Tag für Tag. Aber ein Teufel genannt zu werden oder Selbstmordattentäter sowie Beleidigungen gegen Familie und Kinder sind völlig inakzeptabel“,...

25.06.2018

+++ Einmal um die Welt: Während die einen Werder-Profis bei der Weltmeisterschaft in Russland für ihr Heimatland schwitzen, lassen sich die anderen Grün-Weißen nach einer aufregenden Saison die Sonne auf den Bauch strahlen. Allen voran Florian Kainz: Der Außenstürmer des SV Werder genießt die Flitterwochen mit seiner frischgebackenen Ehefrau Nadine auf den Seychellen. Auch Luca Caldirola lässt es...

22.06.2018

+++ Ohne Einsatz trotzdem gewonnen: Milos Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft konnten am Sonntag einen erfolgreichen WM-Auftakt feiern. Mit 1:0 setzten sich die Serben in der Gruppe E gegen Costa Rica durch. Der Innenverteidiger des SV Werder kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. Durch den Erfolg gegen die Mittelamerikaner ist die Mannschaft von Ex-Werderaner und Nationalcoach Mladen...

18.06.2018

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge...

15.06.2018

+++ Beim ersten Pflichtspiel dabei sein: Ab sofort können die Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Regionalligist Wormatia Worms ausschließlich online HIER bestellt werden. Die Partie findet zwischen Freitag, 17.08. und Montag, 20.08.2018, in der EWR-Arena Worms statt. Eine zeitgenaue Terminierung der Partie seitens des DFB wird in der übernächsten Woche erwartet. +++

11.06.2018

+++ Auslosung am Abend: Am Freitag wird wieder kräftig gewühlt. Aus zwei Töpfen zieht Losfee Palina Rojinski die insgesamt 64 Kugeln der Erstrundenteilnehmer des DFB-Pokals. Auf Werder könnte neben Stadtrivale BSC Hastedt beispielsweise Verbandsligist SV Linx, der niedrigklassigste Teilnehmer, zukommen. Als letztes qualifizierte sich vor knapp drei Wochen der SV Rödinghausen. Mit Paderborn,...

08.06.2018

+++ Werder-Quartett in Russland: Dass Thomas Delaney, Yuya Osako und Milos Veljkovic mit ihren Nationalmannschaften zur Weltmeisterschaft nach Russland fahren, steht schon länger fest. Mit Ludwig Augustinsson ist das Werder-Quartett nun vollständig. Der Außenverteidiger der Grün-Weißen steht im 23-köpfigen Kader der schwedischen Nationalmannschaft, welcher bei der FIFA heute fristgerecht...

04.06.2018