Zwei Bremer, Sechs Punkte

Kurzpässe am Freitag

Die Bremer Nummer Sechs hat beste Chancen auf die WM-Teilnahme (Foto:nordphoto)
Kurzpässe
Freitag, 06.10.2017 // 10:44 Uhr

+++ Delaney und Pavlenka legen vor: Gestern machten die Werderaner Thomas Delaney und Jiri Pavlenka den Pflichtspielauftakt der aktuellen Länderspielreise und das erfolgreich. Delaney stand für Dänemark beim 1:0 Sieg über Montenegro über die volle Distanz auf dem Platz. In der Startelf für die Landesfarben zu stehen war für Werders Nummer 1 Jiri Pavlenka in der Partie gestern gegen Aserbaidschan eine neue Erfahrung und beinahe hätte der Bremer sogar eine weiße Weste behalten. Am Ende gewannen die Tschechen mit 2:1 und es brauchte einen Elfmeter für die Aserbaidschaner um Pavlenka zu überwinden. Einen der begehrten Qualifikationsplätze für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland können die Tschechen dennoch rechnerisch nicht mehr erreichen. Die Dänen um Delaney hingegen haben als aktuell Zweitplatzierter ihrer Gruppe weiterhin alle Chancen, ein WM-Ticket zu ergattern. +++

+++ Abenteuer Weltmeisterschaft live: Gleich zwei Spieler aus dem Nachwuchsleistungszentrum des SV Werder Bremen stehen im Kader der deutschen U17- Nationalmannschaft für die anstehende Weltmeisterschaft in Indien. Schlussmann Luca Plogmann und Verteidiger Pascal Hackenthal sind wie schon bei der U17-EM im Frühling mit an Bord. Björn Schierenbeck, Direktor des Werder-Leistungszentrums, freut sich für seine Schützlinge: „ Die WM ist eine tolle Sache für die beiden, sie werden sich mit den Besten ihres Jahrgangs messen. Für uns ist es natürlich auch ein Stück weit eine Auszeichnung, wenn zwei unserer Talente dort für Deutschland auflaufen. Der ganze Verein drückt die Daumen“. Daumen drücken können den beiden auch alle Werderaner von Zuhause aus. Eurosport wird die Spiele der DFB-Auswahl live im Fernsehen und Internet übertragen. Los geht es bereits morgen mit dem ersten Gruppenspiel gegen Costa Rica um 13.30 Uhr. +++

+++ WERDER.TV live in Meppen: Heute Abend um 18:30 trifft Grün-weiß auf Blau-weiß. Der SV Werder und der Gastgeber SV Meppen nutzen die Länderspielpause für ein Duell in der Meppener Hänsch-Arena. WERDER.TV ist für euch vor Ort und überträgt die Partie für Abonnenten live und in voller Länge. +++

+++ Pizarro goes Hollywood: Der ehemalige Werder-Stürmer Claudio Pizarro hat neben seinem Engagement in der Domstadt beim 1. FC Köln eine weitere neue Aufgabe, allerdings könnte es in diesem Zusammenhang bald anstatt auf den grünen Rasen auf den roten Teppich gehen. „Pizza“ leiht im Disney-Animationsfilm „Coco“ einem lebendigen Skelett, das großer Fußballfan ist, seine Stimme. Am 30.11 kommt der Streifen in die Kinos. +++

+++ Klönen mit Frank Ordenewitz: Über Fußball und Werder mit einem verdienten Spieler der Grün-weißen quatschen klingt für jeden Werderaner wohl auf Anhieb verlockend. Wenn es dazu noch zwei Sitzplatzfreikarten für das Spiel gegen Gladbach gibt, darf man sich „Mitglied des Spieltages“ nennen. Dafür nötig ist eine Mitgliedschaft beim SV Werder, sowie eine Mail bis kommenden Montag, 10 Uhr, an diese Mailadresse inklusive Name, Mitgliedsnummer und dem Betreff „Mitglied des Spieltages“. WERDER.DE wünscht viel Glück! +++

+++ Moonlightshopping im Weser-Stadion: Shoppen im Schatten der Nacht im schönsten Stadion der Welt – und das verbunden mit einer Tour durch die heiligen Hallen – das ist am morgigen Samstag für alle Werder-Fans möglich. Bis 22:30 Uhr hat die Werder Fan-Welt in der Ostkurve des Weser-Stadions geöffnet. Versüßt wird die Aktion noch mit 20 Prozent Rabatt auf alle Hoodies und der einzigartigen Möglichkeit, sich mit dem DFB-Pokal ablichten zu lassen. Alle Infos zu den ebenfalls angebotenen Stadiontouren gibt es hier. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Treffsicher: Dass Max Kruse vor dem gegnerischen Tor ein treffsicherer Schütze ist, hat der Angreifer in seiner bisherigen Laufbahn mit 62 Bundesliga-Treffern schon eindrucksvoll bewiesen. Als Gast im „aktuellen Sportstudio“ am Samstagabend spielte Kruse seine Fähigkeiten auch an der Torwand aus. Gleich vier Treffer, davon drei oben links, gelangen Werders Nummer 10, die im vorausgegangen...

19.02.2018

+++ Die nächsten Schritte: Rund drei Monate nach der bitteren Diagnose Pseudoathrose im Kahnbein und einer abermaligen, längerfristigen Zwangspause hat Michael Zetterer die nächste Hürde auf seinem Weg zum Comeback genommen. Der massive Gips an der lädierten Hand ist verschwunden. „Dadurch habe ich jetzt wieder die Möglichkeit, die ersten Übungen im Kraftraum zu machen“, freut sich Zetterer...

16.02.2018

+++ Vorbereitet: Das 1:0 durch Ludwig Augustinsson und das traumhafte 2:0 von Florian Kainz gegen den VfL Wolfsburg hatten eines gemeinsam, den Vorlagengeber. Werder-Kapitän Zlatko Junuzovic legte beide Treffer auf. Bereits zum siebten Mal in seiner Bundesliga-Karriere gelang dem Österreicher damit ein doppelter Assist. Mit Werders legendärer Nummer 10, Diego (10 Doppel-Assists), und der Münchener...

12.02.2018

+++ Genesen: Justin Eilers biegt nach seinem Kreuzbandriss, den er sich im März des vergangenen Jahres beim Testspiel gegen den VfB Oldenburg zuzog, auf die Zielgerade in Richtung Comeback ein. Der Angreifer kehrte am Mittwoch nach vielen individuellen Einheiten und Behandlungen wieder ins Mannschaftstraining zurück, das er über die volle Distanz mit seinen Kollegen absolvierte. +++

08.02.2018

+++ Kassiert: Emotional waren die Momente direkt im Anschluss an den 2:1-Last-Minute-Sieg der Grün-Weißen gegen den FC Schalke 04. Mit auf dem Rasen stand zum Zeitpunkt des Abpfiffs auch Werders neue Nummer 15 Sebastian Langkamp. Exakt abgestoppt vergingen neun Sekunden zwischen der Einwechslung des Innnenverteidigers für Ishak Belfodil und dem Ende der Partie. „Basti wollte noch schnell seine...

05.02.2018

+++ Zwei neue Optionen: Kurz vor der Schließung des Transferfensters konnte der SV Werder mit der Verpflichtung des 21-jährigen Kreativspielers Milot Rashica einen neuen Offensivmann präsentieren. Gut möglich, dass der 11-malige Nationalspieler auch gleich ins Spielgeschehen der Bremer eingreift. „Milot ist schon ein Spieler, der uns direkt weiterhelfen kann. Er verfügt über große Qualität. Es ist...

02.02.2018

+++ Hinten dicht: "Für das, was wir gezeigt haben, war der Ertrag viel zu gering", sagte Cheftrainer Florian Kohfeldt unmittelbar nach dem 0:0 gegen Hertha BSC. Ein Fazit, mit dem Kohfeldt allen Werder-Fans aus dem Herzen sprach. Doch trotz bitterer Punkteteilung steht - insbesondere mit zwei Tagen Abstand - eine sehr gute Leistung der Grün-Weißen zu Buche, die in den kommenden Spielen endlich...

29.01.2018

+++ Eingeschränkte Wiedersehensfreude: Wenn Davie Selke am Samstag als Spieler von Hertha BSC in das Weser-Stadion zurückkehrt, trifft der Angreifer auf einige ehemalige Weggefährten. Einer davon ist Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt, der Selke als Trainer in der U 23 als auch als Co-Trainer bei den Profis begleitete: „Ich freue mich, Davie zu sehen. Er ist ein lockerer Typ, der aber ganz genau...

26.01.2018