Es muss zur Normalität werden

Kurzpässe am Freitag

Harte Arbeit zahlt sich aus: Johannes Eggestein durfte sich gegen den BVB beweisen (Foto: Heidmann).
Kurzpässe
Freitag, 04.05.2018 // 12:19 Uhr

+++ Alles andere als ein Geschenk: Es ist die 69. Spielminute in der Partie zwischen dem SV Werder und Borussia Dortmund. Der vierte Offizielle hält die Anzeigetafel gen Himmel und in knallgrün leuchtet die Nummer 24 auf. Johannes Eggestein kommt für Milot Rashica in die Partie und hilft zum einen mit, das Remis zu verteidigen und zum anderen sorgt er ein ums andere Mal für Entlastung in der Offensive. „Er war in diesem Spiel, zu diesem Zeitpunkt für diese Position und diese Aufgaben der beste Spieler, den wir im Kader hatten“, erklärte Cheftrainer Florian Kohfeldt. Seine Einwechslung sei kein Geschenk an den jungen Stürmer gewesen, ganz im Gegenteil. „Wir haben klar besprochen, dass es eine Phase geben wird, in der er sich jeden Tag im Training für einen Kaderplatz und Spieleinsätze empfehlen soll. Das hat er getan“, so der Werder-Coach. „Doch muss dies zur Normalität werden. Er muss da noch mehr Stabilität reinkriegen“, fordert Kohfeldt. +++

+++ Derby um den Titel: Für Werders U 19 endet am Samstag die Saison in der A-Junioren-Bundesliga. Und viel spannender hätte der Abschluss der Staffel Nord/Nordost nicht sein können. Neben den Grün-Weißen haben mit dem Hamburger SV und Hertha BSC noch zwei weitere Teams Chancen auf die Meisterschaft. Noch liegt das Team von Trainer Marco Grote auf Rang drei, doch mit einem Sieg im direkten Duell mit dem HSV können Plogmann, Mbom und Co. den Nordrivalen noch abfangen. Die Hertha, die zwar punktgleich mit dem SVW ist, aber ein um sieben Tore besseres Torverhältnis hat, tritt zeitgleich in Niendorf an. Ein wenig Schützenhilfe kann also nicht schaden. Kommt vorbei und unterstützt unsere Talente im Kampf um den Titel. Um 13 Uhr ist Anpfiff auf Platz 12, zudem überträgt DFB-TV live. +++

26 Spiele, vier Tore, ein Assist: Seit Sommer 2017 spielt Belfodil für den SV Werder (Foto: nordphoto).

+++ Eine gemeinsame Entscheidung: Seit nun mehr als acht Monaten trägt Ishak Belfodil das grün-weiße Trikot. Der algerische Stürmer ist von Standard Lüttich noch bis Ende Juni an den SV Werder ausgeliehen. Eine Kaufoption für den 26-Jährigen haben die Werderaner nicht gezogen. „Wir haben dies gemeinsam entschieden. Das ist der aktuelle Stand“, stellte Frank Baumann klar. Der Geschäftsführer Fußball will dennoch nach den letzten beiden Partien eine endgültige Entscheidung treffen. „Wir nehmen am Ende dieser Spielzeit eine Bewertung vor und schauen, welche Rolle wir ihm in Zukunft zutrauen“, so Baumann. Im Saisonendspurt fordert er von der Nummer 29 weiter vollen Einsatz. „Wir erwarten von ihm, dass er sich weiter im Training anbietet und um seinen Platz kämpft“, verdeutlichte Baumann. +++

+++ Mitmachen und gewinnen: Am Mittwoch, 09.05.2018, ist es wieder soweit: Eine neue Ausgabe von „Werder Up’n Swutsch“ steht an. Dieses Mal zu Gast in der Strandbude in Bremen-Vegesack: Thomas Delaney. In lockerer Atmosphäre, zum Anfassen nah und bei einem frischen Haake-Beck steht der dänische Nationalspieler Moderator Lou Richter Rede und Antwort. Und ihr könnt live dabei sein. Was ihr dafür tun müsst? Schreibt einfach eine Mail an socialmedia@werder.de mit dem Betreff „Up’n Swutsch“ und mit ein bisschen Glück könnt ihr 1x2 Tickets gewinnen. Viel Erfolg! +++

+++ Das Beste kommt zum Schluss: Zum letzten Heimspiel der Saison lassen wir es noch einmal ordentlich krachen. Großer Saison-Sale in der WERDER Fan-Welt am Weser-Stadion und im Online-Shop. Sichert euch jetzt viele tolle Schnäppchen, die bis zu 60% reduziert sind! Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Aus zwei mach drei: Yuya Osako und die japanische Nationalmannschaft haben am Nachmittag die Chance, ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft einzuziehen. Der Japaner wäre nach Noch-Werderaner Thomas Delaney und Ludwig Augustinsson der dritte Werderaner, dem dies bei der WM in Russland gelinge. Um 16 Uhr trifft der Neuzugang des SV Werder auf die bereits ausgeschiedenen Polen. Mit vier Punkten...

28.06.2018

+++ Gemeinsam gegen Rassismus: Ludwig Augustinsson und die gesamte schwedische Nationalmannschaft sendeten nach der Last-Minute-Niederlage gegen Deutschland ein deutliches Zeichen gegen Rassismus. „Es gehört zu unserem Job, kritisiert zu werden, Tag für Tag. Aber ein Teufel genannt zu werden oder Selbstmordattentäter sowie Beleidigungen gegen Familie und Kinder sind völlig inakzeptabel“,...

25.06.2018

+++ Einmal um die Welt: Während die einen Werder-Profis bei der Weltmeisterschaft in Russland für ihr Heimatland schwitzen, lassen sich die anderen Grün-Weißen nach einer aufregenden Saison die Sonne auf den Bauch strahlen. Allen voran Florian Kainz: Der Außenstürmer des SV Werder genießt die Flitterwochen mit seiner frischgebackenen Ehefrau Nadine auf den Seychellen. Auch Luca Caldirola lässt es...

22.06.2018

+++ Ohne Einsatz trotzdem gewonnen: Milos Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft konnten am Sonntag einen erfolgreichen WM-Auftakt feiern. Mit 1:0 setzten sich die Serben in der Gruppe E gegen Costa Rica durch. Der Innenverteidiger des SV Werder kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. Durch den Erfolg gegen die Mittelamerikaner ist die Mannschaft von Ex-Werderaner und Nationalcoach Mladen...

18.06.2018

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge...

15.06.2018

+++ Beim ersten Pflichtspiel dabei sein: Ab sofort können die Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Regionalligist Wormatia Worms ausschließlich online HIER bestellt werden. Die Partie findet zwischen Freitag, 17.08. und Montag, 20.08.2018, in der EWR-Arena Worms statt. Eine zeitgenaue Terminierung der Partie seitens des DFB wird in der übernächsten Woche erwartet. +++

11.06.2018

+++ Auslosung am Abend: Am Freitag wird wieder kräftig gewühlt. Aus zwei Töpfen zieht Losfee Palina Rojinski die insgesamt 64 Kugeln der Erstrundenteilnehmer des DFB-Pokals. Auf Werder könnte neben Stadtrivale BSC Hastedt beispielsweise Verbandsligist SV Linx, der niedrigklassigste Teilnehmer, zukommen. Als letztes qualifizierte sich vor knapp drei Wochen der SV Rödinghausen. Mit Paderborn,...

08.06.2018

+++ Werder-Quartett in Russland: Dass Thomas Delaney, Yuya Osako und Milos Veljkovic mit ihren Nationalmannschaften zur Weltmeisterschaft nach Russland fahren, steht schon länger fest. Mit Ludwig Augustinsson ist das Werder-Quartett nun vollständig. Der Außenverteidiger der Grün-Weißen steht im 23-köpfigen Kader der schwedischen Nationalmannschaft, welcher bei der FIFA heute fristgerecht...

04.06.2018