Florian Kohfeldt bleibt Cheftrainer

Jetzt fix!

Florian Kohfeldt betreut die Werder-Profis auch über die Winterpause hinaus (Foto: WERDER.DE).
Profis
Montag, 18.12.2017 // 21:21 Uhr

Die Fußball-Bundesligamannschaft des SV Werder Bremen wird auch nach der Winterpause von Cheftrainer Florian Kohfeldt trainiert. Das bestätigten Geschäftsführer Frank Baumann und Florian Kohfeldt. „Unabhängig vom Ausgang des Pokalspiels gegen den SC Freiburg sehen wir die gewünschte Weiterentwicklung der Mannschaft und möchten Florian Kohfeldt die Möglichkeit geben, seine Arbeit dauerhaft fortzusetzen. Ziel muss es sein, den Klassenerhalt zu sichern und die Mannschaft in der kommenden Saison weiter zu entwickeln. Wir hoffen auf eine lange Zusammenarbeit“, so Baumann, der keine Vertragslaufzeit bekanntgab. Zuvor hatte sich die Geschäftsführung mit dem Aufsichtsrat des SV Werder Bremen über eine weitere Zusammenarbeit mit dem 35-Jährigen verständigt.

Kohfeldt freute sich über die positive Rückmeldung und will seine Arbeit fortsetzen: „Wir haben eine Mannschaft, in der das Potenzial für die erste Liga steckt. Das wollen wir in der zweiten Saisonhälfte konstant auf dem Platz zeigen. Mit einem Sieg im DFB-Pokal gegen den SC Freiburg möchten wir uns Rückenwind für unsere konzentrierte Arbeit in der Vorbereitung holen. Ich freue mich darauf, die Arbeit mit den Profis, meinem Trainerteam und allen Mitarbeitern rund um die Mannschaft fortsetzen zu können“, so der Cheftrainer.

Florian Kohfeldt leitete am 31. Oktober 2017 die erste Trainingseinheit der Profis. Die Geschäftsführung hatte in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat den vorherigen U 23-Trainer der Grün-Weißen die Leitung der Bundesliga-Mannschaft zunächst bis zum Ende der Hinrunde übertragen.

 

Mehr zum Thema

Es geht wieder los! Die Sommerpause ist zu Ende, der Trainingsbetrieb beim SV Werder wird am kommenden Montag, 02.07.2018, wieder aufgenommen. Die Profis der Grün-Weißen starten wie angekündigt mit individuellen Leistungstests in den Katakomben des Weser-Stadions in die Vorbereitung, die am Dienstag fortgeführt werden. Von Mittwoch bis Freitag wird zwischen 8 und 11 Uhr nicht-öffentlich im...

29.06.2018

+++ Aus zwei mach drei: Yuya Osako und die japanische Nationalmannschaft haben am Nachmittag die Chance, ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft einzuziehen. Der Japaner wäre nach Noch-Werderaner Thomas Delaney und Ludwig Augustinsson der dritte Werderaner, dem dies bei der WM in Russland gelinge. Um 16 Uhr trifft der Neuzugang des SV Werder auf die bereits ausgeschiedenen Polen. Mit vier Punkten...

28.06.2018

+++ Der Weltmeister kommt: Florian Kainz hat kurz vor dem Abschluss dieser Saison ein echtes Highlight vor der Brust: Mit der österreichischen Nationalmannschaft trifft der Außenstürmer des SV Werder auf Deutschland. Der Weltmeister von 2014 bestreitet am Samstag, 02.06.2018, im Zuge der WM-Vorbereitung vor dem Auftaktspiel der Gruppenphase ein Testspiel gegen das Nachbarland in Klagenfurt....

31.05.2018

+++ Hochzeitsglocken und Entspannung: Ein aufregendes Fußballjahr ist am Donnerstagabend mit dem Abpfiff des Testspiels in Ahlerstedt zu Ende gegangen. Die Werder-Profis verabschiedeten sich aus dem Stadion am Auetal direkt in den wohlverdienten Sommerurlaub. Cheftrainer Florian Kohfeldt wird die nächsten Wochen entspannt angehen. „Ich nutze die Zeit, um den Kopf frei zu kriegen und einfach mal...

18.05.2018

Während die Profis des SV Werder ihre freien Tage genießen, stand für Cheftrainer Florian Kohfeldt und Co-Trainer Thomas Horsch am Montag ein weiterer Termin auf dem Programm. Beide referierten bei der Regionalfortbildung vom Bund Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL). Auch Thomas Schaaf hielt einen Vortrag im VIP-Ostbereich des Weser-Stadions.

14.05.2018

+++ Wohin es gehen soll: Die Grün-Weißen haben gerade in der Rückrunde immer wieder ansprechende Leistungen gezeigt und sind verdient im sicheren Mittelfeld der Bundesliga gelandet. „Dafür brauchen wir eine gewisse Mentalität und den absoluten Siegeswillen“, weiß Cheftrainer Florian Kohfeldt und versucht, diese Philosophie dem gesamten Verein einzuimpfen. „Wir wollen erfolgsorientiert arbeiten und...

14.05.2018

+++ Noch besser werden: Wenn am Samstag gegen 17.20 Uhr die Partie gegen Mainz 05 abgepfiffen wird, schließen sich nicht nur die Tore dieser Bundesliga-Saison, auch die zweite Saison beim SV Werder geht für Florian Kainz zu Ende. Seit Sommer 2016 trägt der Österreicher das grün-weiße Trikot. „Ich habe deutlich mehr gespielt als letzte Saison. Das war ein Ziel von mir“, bilanziert der Werderaner...

11.05.2018

+++ Stark besetzte Festungsmauern: Voll, voller, Weser-Stadion. Auch am Wochenende konnten Stadionsprecher Arnd Zeigler und Christian „Stolli“ Stoll wieder „ausverkauft“ vermelden! Zum zwölften Mal in dieser Saison waren gegen Leverkusen alle Plätze belegt, die unter Berücksichtigung der polizeilichen Auflagen zur Verfügung gestellt werden konnten. Insgesamt kommt das "Wohnzimmer" der Werderaner...

07.05.2018