Kruse erfolgreich operiert

Max Kruse ist am Samstagabend erfolgreich an der Schulter operiert worden (Archivfoto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 17.09.2017 // 11:02 Uhr

Max Kruse ist auf dem Weg der Besserung. Werders Nummer 10 wurde am Samstagabend im Klinikum Mitte von Prof. Dr. Hahn erfolgreich am Schlüsselbein operiert.

"Max wird nun noch einige Tage im Krankenhaus bleiben und anschließend in Bremen seine Reha starten. Wir werden ihn dabei bestmöglich unterstützen und begleiten und wünschen ihm eine schnelle Genesung", so Werders Geschäftsführer Frank Baumann.

Max Kruse hatte sich am Samstagnachmittag im Spiel gegen den FC Schalke 04 in der 19. Spielminute nach einem Foulspiel das rechte Schlüsselbein gebrochen und musste ausgewechselt werden. Der Angreifer wird dem SV Werder rund acht Wochen fehlen.