Fünf Veränderungen: Die Startelf gegen Dortmund

Sebastian Langkamp beginnt gegen Borussia Dortmund in der Innenverteidigung (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 29.04.2018 // 17:00 Uhr

Auf gleich fünf Positionen stellt Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt seine Startelf zum Dortmund-Spiel im Vergleich zur 0:2-Niederlage beim VfB Stuttgart um. Um 18 Uhr (ab 17.45 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) kehren Ludwig Augustinsson, Zlatko Junuzovic, Milot Rashica und Thomas Delaney zurück in die Anfangsformation der Grün-Weißen. Zudem startet Sebastian Langkamp für den SV Werder.

Der Innenverteidiger ersetzt den verletzten Niklas Moisander, der vor dem Abschlusstraining kurzfristig passen musste. Auf der linken Seite rückt Ludwig Augustinsson nach seiner Verletzungspause für Marco Friedl wieder in die erste Elf. Im Mittelfeld ersetzen Thomas Delaney und Zlatko Junuzovic die gelbgesperrten Philipp Bargfrede und Florian Kainz. Zudem startet - wie schon beim letzten Heimspiel gegen Leipzig - Milot Rashica auf der Außenbahn. Auf der Bank nimmt dafür Ishak Belfodil Platz.

Die Startelf: Pavlenka - Augustinsson, Delaney, Gondorf, Kruse, Rashica, Veljkovic, Langkamp, Junuzovic, Gebre Selassie und M. Eggestein. 

Es halten sich bereit: Drobny - Caldirola, Bauer, Zhang, J. Eggestein, Belfodil und Friedl.