Dreifache Rückkehr am Mittwoch

Philipp Bargfrede trainierte erstmals in diesem Jahr wieder mit den Mannschaftskollegen (Foto: WERDER.DE).
Profis
Mittwoch, 15.02.2017 // 17:07 Uhr

Von Yannik Cischinsky

Cheftrainer Alexander Nouri hatte am Mittwoch mehrfach Grund zur Freude. Gleich drei Werder-Profis stiegen am Nachmittag wieder ins Mannschaftstraining der Grün-Weißen ein. Philipp Bargfrede trainierte nach überstandenen Achillessehnenproblemen erstmals im neuen Jahr wieder mit den Teamkollegen. Ebenso kehrte Keeper Jaroslav Drobny zurück, der in den vergangenen Wochen an Schulterproblemen laborierte.

Ebenfalls zur Wochenmitte wieder mit dabei war auch Claudio Pizarro. Der Peruaner hatte nach dem Gladbach-Spiel mit leichten Beschwerden zu kämpfen. Die letzte Einheit auf Bremer Boden vor dem Auswärtsspiel in Mainz steht am Donnerstagnachmittag auf dem Übungsplan. Anschließend reist die Mannschaft in Richtung Mainz ab.