"Jetzt geht's los!"

Auftakt in die Saisonvorbereitung

Kainz und Co. starteten heute mit Leistungstests in die Vorbereitung (Foto: WERDER.DE).
Profis
Freitag, 08.07.2016 // 14:03 Uhr

Von Maximilian Prasuhn

Lange rollten vor dem Weser-Stadion nur die Bagger und Traktoren, die fleißig an den Umbauarbeiten rund um das Stadiongelände im Einsatz sind. Am Freitagmorgen allerdings trudelten zwischen 8 und 9 Uhr endlich wieder die Volkswagen Dienstfahrzeuge der Werder-Profis ein. Die Saisonvorbereitung ist offiziell eröffnet, die Spieler trafen sich und absolvierten erste Leistungstests.

Zuvor richteten jedoch Cheftrainer Viktor Skripnik und Geschäftsführer Frank Baumann ein paar Worte an das Team, das den Vorbereitungsstart kaum abwarten konnte. "Wir haben lange genug Urlaub gehabt. Schon vor zwei Wochen habe ich daran gedacht, dass es langsam mal wieder losgehen könnte", sagte Clemens Fritz stellvertretend für die Kollegen am Vormittag auf der Auftakt-Pressekonferenz. 

Fritz und Co. wollen loslegen - und das so schnell wie möglich: "Wir sind alle hochmotiviert und freuen uns, dass wir nun starten", fügte Werders Kapitän an. Öffentlichkeitswirksam starten wird die Mannschaft am Sonntag. Dann absolvieren die Grün-Weißen die erste Platzeinheit der Saison, ehe sie am Mittag ins Trainingslager nach Neuruppin reisen.

Doch nicht nur die Spieler sind heiß, auch Werder-Coach Skripnik ist voller Tatendrang: "Ich freue mich auf den Auftakt nach dieser langen Pause. Die Akkus sind vollgetankt, die Begeisterung für den Fußball ist da. Jetzt geht's los!"