"Tor des Jahres": Gnabry und Eilers nominiert

Serge Gnabry, hier jubelnd in Hoffenheim, sorgte für das schönste Werder-Tor 2017 (Foto: nordphoto).
Profis
Montag, 23.01.2017 // 14:32 Uhr

Diese Tore sind eine Wucht! An Serge Gnabrys Volley-Kracher gegen Mönchengladbach kann man sich als Werder-Fan nicht satt sehen. Mit dem Treffer steht Werders bester Hinrunden-Torschütze jetzt zur Wahl für das „Tor des Jahres“ der ARD „Sportschau“. Für die Abstimmung ist aber noch ein weiterer Werderaner nominiert.

Justin Eilers, damals noch im Trikot von Dynamo Dresden, traf im März per Hacke gegen Hansa Rostock. „Es war sicherlich ein sehr schönes, ein außergewöhnliches Tor, das mir immer in Erinnerung bleiben wird“, so Eilers im Interview gegenüber WERDER.DE.

Das Online-Voting läuft noch bis Sonntag, 29.01.2017, 00.00 Uhr. Teilnahme ab 18 Jahren. Einziger Haken: Die Fans müssen sich für einen Treffer entscheiden.

Hier geht’s zum Voting!