Werder testet gegen den VfB Oldenburg

Florian Grillitsch und Co. testen Mitte Januar gegen den VfB Oldenburg (Archivfoto: nordphoto).
Profis
Freitag, 09.12.2016 // 14:30 Uhr

Werders Cheftrainer Alexander Nouri darf sich auf ein ganz besonderes Wiedersehen in der Wintervorbereitung freuen. Die Grün-Weißen werden am Sonntag, 15.01.2017, gegen seinen ehemaligen Verein VfB Oldenburg antreten. Die Partie wird um 14 Uhr im Stadion Köttersweg in Rastede angepfiffen.

„Ich kann auf eine sehr schöne Zeit beim VfB Oldenburg zurückblicken. Daher freue ich mich natürlich auf das Spiel und auch darauf, das eine oder andere bekannte Gesicht wiederzusehen“, erklärt Werder-Coach Nouri.  Ralf Voigt, Sportdirektor des VfB, freut sich ebenfalls auf den hochklassigen Testgegner. „Ein Spiel gegen Werder Bremen ist immer ganz besonders reizvoll und für unsere Jungs eine wirklich tolle Gelegenheit, sich einmal sportlich mit Bundesligaspielern zu messen. Wir freuen uns, dass sich diese Möglichkeit ergeben hat.“

Knapp 2.600 Eintrittskarten stehen für das Spiel zur Verfügung. Der freie Vorverkauf beginnt am Montag, 19.12.2016. Zunächst haben die Mitglieder des FC Rastede und des VfB Oldenburg ein Vorkaufsrecht. Stehplatztickets sind für 15 Euro (10 Euro für Kinder bis 14 Jahre) erhältlich, ein Sitzplatz kostet 25 Euro. Pro Person dürfen maximal vier Tickets gekauft werden. Weitere Infos gibt es hier.