Top mit Tanne

Starke Bilanz im Weihnachtsbaum-trikot

Clemens Fritz und seine Teamkollegen treffen wie im Vorjahr im letzten Heimspiel auf Köln (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 14.12.2016 // 14:26 Uhr

Von David Steinkuhl

Der Weihnachtsbaum hat Tradition: Seit der Saison 2002/03 läuft der SV Werder im letzten Heimspiel des Kalenderjahres mit einem ganz besonderen Trikot auf. Statt der klassischen Raute umrahmt dann ein grüner Tannenbaum das Werder-W auf den Bremer Weihnachtsjerseys. Wie schon im vergangenen Jahr ist auch diesmal wieder der 1. FC Köln der letzte Gast im Weser-Stadion vor dem Fest der Besinnlichkeit. Und die Rheinländer sollten gewarnt sein, denn Werders Bilanz mit dem Weihnachtslogo auf der Brust ist durchaus festlich.

Bisher absolvierten die Grün-Weißen 14 Partien vor Weihnachten im Weihnachtsbaum-Trikot. Die überzeugende Bilanz: acht Siege, vier Unentschieden und nur zwei Niederlagen. Geschenke wurden so kurz vor Heiligabend im Bremer Rund also eher selten verteilt. Die letzte Niederlage gab es 2010 gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:2), es folgten fünf Spiele ohne Gästedreier.

Fin Bartels feierte mit der Tanne auf der Brust vor zwei Jahren ein 2:1 gegen den BVB (Foto: nordphoto).

2011 schickte man den VfL Wolfsburg mit einem deutlichen 4:1-Sieg zurück nach Hause - für die Wölfe war dies schon die dritte Pleite gegen die Werderaner im Festtagsoutfit. Ein Jahr später verhinderte Nils Petersen mit seinem Last Minute-Ausgleich beim 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg einen punktlosen Abschied in die besinnliche Zeit.

In der Fortsetzung der Weihnachtsbaum-Serie gab es zwei besonders süße Siege . 2013 legte Santiago García mit seinem ersten Bundesligatreffer beim 1:0 gegen Bayer Leverkusen drei Tage vor Heiligabend drei Punkte auf den grün-weißen Gabentisch. Borussia Dortmund versuchte in der Spielzeit darauf den Nimbus zu brechen, ein Tor von Mats Hummels reichte aber nicht aus, um die doppelte Führung durch Davie Selke und Fin Bartels auszugleichen.

Seit dem 1:1 im letzten Jahr gegen den 1. FC Köln sind es nunmehr fünf Partien in Folge, die Fritz, Bargfrede und Co. mit dem Weihnachtswappen auf dem Shirt nicht verloren haben. Am kommenden Samstag versucht sich der gleiche Gegner noch einmal daran, den Grün-Weißen die Festtagsstimmung zu vermiesen – was an einem "Tannenbaum-Tag" besonders schwer werden dürfte.

Die Bilanz im Weihnachtsbaum-Trikot:

DatumGegnerErgebnis
14.12.2002vs. Borussia Mönchengladbach2:0
16.12.2003vs. Hansa Rostock3:0
11.12.2004vs. Kaiserslautern1:1
18.12.2005vs. Hamburg1:1
17.12.2006vs. Wolfsburg 2:1
15.12.2007vs. Leverkusen5:2
14.12.2008vs. Wolfsburg2:1
12.12.2009vs. Schalke 0:2
18.12.2010vs. Kaiserslautern1:2
10.12.2011vs. Wolfsburg4:1
16.12.2012vs. Nürnberg1:1
21.12.2013vs. Leverkusen1:0
20.12.2014vs. Dortmund2:1
12.12.2015vs. Köln1:1