Felix Wiedwald verlässt Werder

Felix Wiedwald wird den SV Werder verlassen und sich Leeds United anschließen (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 30.06.2017 // 17:00 Uhr

Felix Wiedwald wird den SV Werder Bremen verlassen und zum englischen Zweitligisten Leeds United wechseln. Am Freitagvormittag wurden die letzten Wechselmodalitäten zwischen beiden Vereinen geklärt, wie Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, mitteilte.

„Felix ist vor einigen Tagen mit dem Wechselwunsch an uns herangetreten. Daraufhin haben wir die Gespräche aufgenommen und konnten uns mit Leeds United einigen. Wir bedanken uns bei Felix und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute und viel Erfolg“, so Baumann.

Felix Wiedwald kehrte im Sommer 2015 von Eintracht Frankfurt an die Weser zurück. Im Trikot der Grün-Weißen absolvierte er seitdem 59 Spiele in der Bundesliga und kam sechs Mal im DFB Pokal zum Einsatz.