Werder beim "Telekom Cup 2017" dabei

Hochklassiges Turnier in der Sommervorbereitung

Treffen beim Telekom Cup aufeinander: Fin Bartels und Douglas Costa (Foto: Heidmann).
Profis
Freitag, 21.04.2017 // 13:11 Uhr

Dieses Highlight in der Sommervorbereitung sollten sich alle Werder-Fans schonmal im Kalender vormerken! Der SV Werder nimmt zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte am „Telekom Cup 2017“ teil. Die neunte Auflage des hochklassig besetzten Turniers findet am Samstag, 15.07.2017, im BORUSSIA-PARK in Mönchengladbach statt. Neben den Grün-Weißen nehmen Rekordmeister und Titelverteidiger Bayern München, Borussia Mönchengladbach und 1899 Hoffenheim teil.

„Der Telekom Cup ist für uns eine sportliche Herausforderung und für unsere Fans ein imageträchtiger Termin in der Vorbereitung“, so Geschäftsführer Sport, Frank Baumann. 2012 nahmen die Werderaner zum ersten und bislang einzigen Mal an dem Vorbereitungsturnier, das damals noch unter dem Namen „Liga total! Cup“ firmierte, teil und holten dank zweier Siege gegen Bayern München und Borussia Dortmund jeweils im Elfmeterschießen den Titel.

Gespielt werden insgesamt vier Partien: zwei Halbfinalduelle, ein Spiel um den dritten Platz sowie das Finale. Eine Partie dauert 45 Minuten. Bei einem Unentschieden gibt es keine Verlängerung, der Sieger wird in diesem Fall im Elfmeterschießen ermittelt. Die Partien sowie Anstoßzeiten werden noch bekannt gegeben.

Der Ticketverkauf ist am heutigen Freitag gestartet. Alle Informationen gibt es unter www.telekomcup.de.

 

Neue News

Roth wird neue Trainerin

26.06.2017 // Frauen

Im Schneematsch von Istanbul

25.06.2017 // Europapokal der Pokalsieger

Vorrundenaus für Veljkovic

23.06.2017 // Profis