Ein perfekter Werder-Tag: Ehrung, Talk und Vorfreude

Kurzpässe am "Tag der Fans"

Claudio Pizarro wurde am "Tag der Fans" zum Spieler der Saison gekürt (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Sonntag, 14.08.2016 // 16:06 Uhr

+++ Spieler der Saison: Das ist wohl absolut verdient: Die Werder-Fans haben Claudio Pizarro mit großem Abstand zum Spieler der abgelaufenen Saison gewählt. Der Peruaner wurde dafür beim "Tag der Fans" geehrt. Nach einer Anlaufzeit mit zwei Treffern in der Hinrunde kam Pizarro in der Rückrunde richtig in Fahrt - und traf, und traf, und traf. In Leverkusen wurde er mit seinem Hattrick zum ältesten Dreierpacker der Liga. Gegen Mainz stellte die Tormaschine den Vereinsrekord von Marco Bode ein, um ihn dann gegen Hannover auch noch endgültig zu knacken. Der Treffer gegen die Niedersachsen wurde auf Bundesliga.de darüber hinaus nicht nur aufgrund des historischen Wertes zum schönsten Treffer der Saison gewählt, sondern vor allem aus ästhetischen. Das Fußball-Magazin "11Freunde" kürte Pizarro sogar zum "Typen der Saison". Aufsichtsratsvorsitzender Marco Bode weiß die Leistung von "Piza" zu schätzen, auch wenn er seinen Torrekord knackte. "Ich war ja eigentlich dagegen ihn zurückzuholen, weil ich damit schon gerechnet habe. Aber Spaß bei Seite. Seine Tore waren unfassbar wichtig für uns und es ist toll, dass er bei uns ist", sagte er im Rahmen der Ehrung.

+++ Expertentalk: Eines der Highlights begann schon kurz nach der feierlichen Eröffnung auf der Bühne. Ab 11:30 Uhr betrat Werders Geschäftsführer-Trio mit Dr. Hubertus Hess-Grunewald, Klaus Filbry und Frank Baumman die Bühne, um einen Expertentalk mit Arnie und Stolli zu führen. Dabei unterhielten sich die Werder-Macher mit den langjährigen Stadionsprechern über Werders neue Marketingkampagne, die Saisonvorbereitung, die bisherigen Transfers aber auch über weitere, mögliche Neuzugänge. "Wir sind noch auf der Suche. Auf der Rechtsverteidigerposition wollen wir adäquaten Ersatz. Vielleicht können wir schon nächste Woche jemanden präsentieren", sagte Geschäftsführer Sport, Frank Baumann.

+++ Lebenslang grün-weiß: Seit dem 01.07.2016 haben Werder-Fans eine ganz besondere Möglichkeit, sich zu ihrem Verein zu bekennen. Denn seitdem besteht die Möglichkeit, beim SVW eine lebenslange Mitgliedschaft abzuschließen - ganz getreu dem Vereinsmotto: "lebenslang grün-weiß". 

Inzwischen schlossen 118 Werder-Fans diese Mitgliedschaft ab. Die ersten 20 von ihnen wurden im Rahmen des "Tag der Fans" vom Vereinspräsidenten Dr. Hubertus Hess-Grunewald sowie Vizepräsidenten Jens Höfer mit einer Urkunde geehrt. Anträge auf eine lebenslange Mitgliedschaft können online auf WERDER.DE ausgefüllt oder per Mail an mitglieder-service@werder.de beantragt werden. +++

Viele Mitmachaktionen unterhalten die Besucher beim "Tag der Fans" (Foto: WERDER.DE).

+++ Erinnerungsstück: Auf dem Festgelände gibt es für die Besucher viele Möglichkeiten zum Mitmachen. Ob das eigene Designen von T-Shirts, einer Erkundungstour durch den Mannschaftsbus oder Abfeiern mit "Afterburner" vor der Bühne - niemand kommt zu kurz. Ein Schnappschuss der besonderen Art lässt sich an der Fotowand mit maritimen Design schießen. Gemeinsam posiert man mit Wiedwald, Pizarro und Fritz auf der "Gorch Fock". +++

+++ #unserAnker: "Im Norden verankert" prangt seit wenigen Tagen in großen Buchstaben vor dem Eingang der Tiefgarage am Weser-Stadion. Ein neuer Banner mit Wiedwald, Fritz, Pizarro und Bartels auf einem Schiffskutter ziert die Fassade des Weser-Stadions. Werder geht mit einer neuen Kampagne in die Saison, die den regionalen Bezug in den Fokus rücken soll. Passend dazu postet ihr mit dem Hashtag #unserAnker in den sozialen Netzwerken fleißig tolle Bilder vom Tag der Fans. Macht weiter so, wir sind am Ende des Tages gespannt auf eure Impressionen. +++

+++ Ein Stück Geschichte: Die Saison 2015/16 wird uns allen immer mit der "#greenwhitewonderwall" in Erinnerung bleiben. Die Fan-Aktion, die einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Klassenerhalt hatte, wurde erst kürzlich von der "11Freunde" zur Fan-Aktion des Jahres gekürt. Im Saisonschlussspurt immer mit dabei gewesen: der #greenwhitewonderwall-Banner, der an den letzten drei Heimspielen stets mitten in der Ostkurve ausgerollt wurde. Genau dieser Banner ist am heutigen Tag der Fans im WUSEUM ausgestellt. Schaut vorbei und genießt erneut die Erinnerungen an einen der wichtigsten Tage der Vereinsgeschichte. +++

+++ Werder-Magazin Spezial: Schon heute könnt ihr einen Blick in das neue Werder-Magazin Spezial werfen. Auf hundert Seiten erwartet euch eine umfangreiche Saisonvorschau, Steckbriefe über sämtliche Spieler aus Werders Profi-Kader und vielem mehr. Doch nicht nur die Profi-Abteilung hat seinen Platz im Magazin, auch alle anderen Abteilungen werden intensiv beleuchtet. Breitensport, Schach, Tischtennis, Handball und und und ... Mit dem Werder-Magazin Spezial könnt ihr euch einen umfassenden Überblick über euren SV Werder Bremen machen.

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017