Das tut gut...

Kurzpässe am Montag

Fin Bartels, Felix Wiedwald und Co. hatten am Wochenende Zeit, sich zwei Tage zu erholen (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 27.02.2017 // 12:11 Uhr

+++ Wertvolle Regenerationszeit: Die Zeit im Kampf um den Klassenerhalt durchzuatmen ist knapp bemessen. Nach dem zweiten Sieg in Folge durften sich die Grün-Weißen am Sonntag und Montag immerhin zwei Tage erholen ehe es kommendes Wochenende erneut um eminent wichtige Punkte gegen Konkurrent Darmstadt geht. „Dass man zwei Tage am Stück freihat, kommt sehr selten vor. Das tut gut. Jeder nutzt diese Tage anders. Die einen verbringen Zeit mit der Familie, andere besuchen Freunde, manche fahren auch in den Kurzurlaub“, sagte Fin Bartels. Am Dienstag geht es dafür mit einer Doppelschicht mit voller Kraft in die Vorbereitung auf das Darmstadt-Spiel. Beide Einheiten finden jedoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die nächste Gelegenheit Gnabry, Kruse und Co. bei der Arbeit zuzuschauen gibt es am Mittwochnachmittag. Um 15 Uhr trainiert die Elf von Alexander Nouri öffentlich. +++

+++ Zurück nach drei Monaten: Sein letztes Spiel im Werder-Trikot bestritt Florian Grillitsch am 11. Spieltag gegen Eintracht Frankfurt, damals erzielte der Österreicher sogar noch das Führungstor für die Grün-Weißen. In der Folge fehlte Grillitsch dem SVW aufgrund von muskulären Problemen im Oberschenkel und einer Schulterluxation, die er sich im Trainingslager in Spanien zuzog, für mehrere Monate. Elf Spieltage nach seiner letzten Bundesligapartie kehrte der 21-Jährige beim Auswärtssieg in Wolfsburg wieder zurück ins Team. Grillitsch wurde für Maximilian Eggestein eine Viertelstunde vor Abpfiff eingewechselt und half dem Team von Alexander Nouri dabei, den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten. +++

+++ Man of the Match: Mit seinem ersten Doppelpack im grün-weißen Trikot sicherte Serge Gnabry dem SV Werder in Wolfsburg den zweiten Auswärtssieg in Folge. Sich selbst sicherte Gnabry damit auch den Volkswagen „Man of the Match“-Award auf der offiziellen Facebookseite der Grün-Weißen, der 21-Jährige gewann mit 49 Prozent aller Stimmen vor Felix Wiedwald (35 Prozent) und Robert Bauer (6 Prozent). Bis Montagabend, 20 Uhr, bleibt übrigens Zeit, Gnabry auch auf bundesliga.de zum Spieler des 22. Spieltags zu wählen. Aktuell liegt Werders Offensivmann dort noch knapp hinter Robert Lewandowski. Das sollte Motivation genug sein, bis heute Abend noch eure Stimme für Serge hier abzugeben! +++

+++ Auserwählt: Eine weitere Auszeichnung gab es für Serge Gnabry von der "Sportschau", die Werders Nummer 29 in die "Elf des Spieltages" auf sportschau.de wählte. In der "kicker-Elf des Tages" steht Felix Wiedwald im Tor, für den Schlussmann der Grün-Weißen ist es die erste Berufung in die Top-Elf des Sportmagazins in dieser Saison. WERDER.DE sagt "Herzlichen Glückwunsch!" +++

+++ Bist du blind oder was? Ja, bin ich – stell dir vor! Mit diesem Slogan wirbt der SV Werder ab sofort für den Inklusions-Spieltag zum Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98. Im und rund um das Weser-Stadion gibt es am kommenden Samstag ab 14 Uhr viele Aktionen um auf die Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft aufmerksam zu machen. Seit dem Wochenende liegen 20.000 City-Cards in den Bars, Restaurants und Kneipen Bremens mit dem Spruch aus. Weitere Infos rund um die Aktion folgen im Laufe der Woche auf WERDER.DE und in den offiziellen Social-Media-Kanälen der Grün-Weißen. Also: Augen auf! +++ 

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017