Viel Arbeit, großer Anreiz

Kurzpässe am Freitag

Felix Wiedwald kann sich am Samstag gegen Lewandowski und Co., beweisen (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 27.01.2017 // 12:48 Uhr

+++ Gegen Bayern „Punkte einfahren“: Seit dem elften Spieltag stand Felix Wiedwald nicht mehr in Werders Startelf, gegen Rekordmeister FC Bayern kehrt er aufgrund der Sperre von Jaroslav Drobny voraussichtlich wieder zurück. Dass gerade jetzt der Ligaprimus an den Osterdeich kommt, sieht Wiedwald aber nicht negativ – im Gegenteil! „Ich kann mich auf viel Arbeit einstellen, aber gerade das kann ja auch eine Chance sein, mich neu zu beweisen und zu zeigen, was ich kann“, äußert sich Werders Keeper vor dem Duell mit dem FCB gegenüber WERDER.TV. Zum Start ins neue Jahr taten sich die Bayern schwer, beim 2:1-Sieg in Freiburg entgingen die Münchener in letzter Minute einem Punktverlust. „Freiburg hat gezeigt, wie man die Bayern ärgern kann. Wenn wir so auftreten, wie schon gegen Dortmund, ist etwas möglich“, unterstreicht Wiedwald und ergänzt: „Gegen den amtierenden Meister ist der Anreiz natürlich nochmal etwas größer. Dazu spielen wir zuhause, hier wollen wir Punkte einfahren.“ +++

+++ Denkwürdiges Datum: Am 18. Spieltag gedenkt die Bundesliga gemeinsam mit der Initiative „Nie wieder“ der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 72 Jahren. Im Rahmen dieser Aktion erinnern die Vereine der beiden Profiligen an die Opfer des nationalsozialistischen Terrors mit besonderem Bezug auf Persönlichkeiten des deutschen Fußballs. Beim Bundesligaspiel zwischen dem SV Werder und dem FC Bayern München wird unter anderem mit einer Stadiondurchsage vor dem Anpfiff an die Geschehnisse von damals zurückgedacht. +++

Hat Grund zur Freude: Santiago García wird zum ersten Mal Vater (Foto: WERDER.DE)

+++ Papa Santiago: Die Werder-Familie wächst und wächst. Nachdem Aron Jóhannsson das neue Jahr bereits mit dem Verkünden seines baldigen Vaterdaseins eröffnete, zieht Santiago García nun nach – beziehungsweise dessen Frau Carla. Sie gab am Dienstag über Instagram bekannt, dass sie sich in der 16. Schwangerschaftswoche befände, für die Garcías steht also der allererste Familienzuwachs bevor. Alle Gute euch beiden! +++

+++ Autogrammstunde im REWE: Wer Santiago García zu seinem Glück noch einmal persönlich gratulieren möchte, dem bietet sich die Gelegenheit am kommenden Mittwoch, den 01.02.2017. Gemeinsam mit Philipp Bargfrede erfüllt der Argentinier im REWE-Markt Auf der Hohwisch ab 17.30 Uhr alle Autogrammwünsche der grün-weißen Fans. Partner der Aktion ist FRIEBEL, Werders Experte in Sachen Stadionwurst. +++

+++ Yatabaré ausgeschieden: Für Sambou Yatabaré ist der Afrika Cup 2017 schon früh beendet. Im letzten Gruppenspiel kam Mali nicht über ein 1:1 gegen den Underdog aus Uganda hinaus und muss damit nach zwei Punkten aus drei Spielen die Segel bereits nach der Vorrunde streichen. Yatabaré, der in den ersten beiden Partien gegen Ghana und Ägypten noch jeweils in der Startelf stand, kam in der letzten Begegnung nicht zum Einsatz. +++

+++ Aron will seinen Anteil: Von der ARD-Sportschau wurde Serge Gnabry für das „Tor des Jahres“ nominiert, nun hat sich Gnabrys Wegbereiter zu seinem Volleykracher gegen Borussia Mönchengladbach ebenfalls zu Wort gemeldet. „What ever you win, I want half!“ fordert Aron Jóhannsson bei Twitter mit einem Augenzwinkern. Der US-Nationalspieler hatte Gnabry damals mit einem gefühlvollen Chip in Szene gesetzt. Die wohl eher inoffizielle Auszeichnung „Assist zum Tor des Jahres“ hat Jóhannsson damit schon sicher, das Voting zum „Tor des Jahres“ läuft hingegen noch bis Sonntag, 29.01.2017, 00:00 Uhr. Also hier noch schnell für Serge abstimmen. +++

+++ Starker Debütant im „Heimspiel“-Fokus: Zur Bundesliga-Partie der Grün-Weißen gegen den FC Bayern München am Samstag im Weser-Stadion erscheint wie gewohnt die aktuelle Ausgabe des „Werder HEIMSPIEL“. Im Stadionmagazin, produziert von Werders Medienpartner Weser-Kurier, gibt es dieses Mal ein großes Interview mit Neuzugang Thomas Delaney, ein Poster mit Werder-Star Serge Gnabry, dazu einen Rückblick auf den Jahresauftakt gegen Borussia Dortmund, Aktuelles rund um den SV Werder sowie umfassende Infos und Statistiken zum Spiel und zum Gegner. Erhältlich ist das „Werder HEIMSPIEL“ in der WERDER Fan-Welt, im Zeitschriftenhandel in Bremen und umzu sowie am Spieltag im und rund um das Weser-Stadion. Infos zum Abo gibt es hier! +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017