Eilers voller Zuversicht

Kurzpässe am Freitag

Justin Eilers wurde am vergangenen Donnerstag erfolgreich operiert (Foto: WERDER.DE)
Kurzpässe
Freitag, 19.05.2017 // 12:15 Uhr

+++ Kämpfernatur: Ein erster Schritt ist getan. Nach seinem am Dienstag im Training erlittenen Kreuz-und Innenbandriss wurde Justin Eilers am gestrigen Donnerstag erfolgreich operiert. Nach der Operation zeigte sich der 28-Jährige erleichtert: „Die OP ist gut verlaufen. Abgesehen von ein paar leichten Schmerzen, fühle ich mich gut.“ Im nächsten Schritt wird der gebürtige Braunschweiger dann mit seiner Reha beginnen: „Bis Sonntag werde ich noch in Straubing sein und dann nach Bremen zurückkehren. Ab Montag startet dann meine Reha“, berichtet Eilers. +++ 

+++ Grün-weiße Wand: Beim bevorstehenden Saisonfinale bei Borussia Dortmund kann der SV Werder sich wie gewohnt auf seine Anhänger verlassen. Um die 10.000 Fans werden die Reise ins Ruhrgebiet antreten, um die Werderaner zu unterstützen. WERDER.DE zieht den Hut. Einfach stark! +++

+++ Finale: Nicht nur für den SV Werder und Borussia Dortmund steht am Samstag das Saisonfinale an. Auch für Schiedsrichter Günter Perl ist es der letzte Auftritt in der Bundesliga. Am Ende seiner Schiedsrichterlaufbahn wird der gelernte Groß-und Außenhandelskaufmann 145 Mal in der höchsten deutschen Spielklasse auf dem Grün gestanden haben. +++

+++ Alles für den Klassenerhalt: Am Samstag um 13.30 Uhr zählt es für Werders U 23. Gegen den VfR Aalen will das Team von Florian Kohfeldt den Abstieg aus der 3. Liga verhindern. Um das zu bewältigen, benötigt die Mannschaft die volle Unterstützung der Fans. „Am Samstag brauchen wir so viele Werder-Fans auf Platz 11 wie möglich. Wir stecken in einer schwierigen Situation und wollen diese gemeinsam mit den Zuschauern bewältigen. Gerade für unsere junge Mannschaft ist die Unterstützung unserer Anhänger extrem wichtig und kann die letzten Prozent auf dem Platz nochmal herauspressen“, sagt Coach Florian Kohfeldt. Also kommt ins Stadion „Platz 11“ und schreit Werders U 23 zum Klassenerhalt. +++

+++ Kampf um den Titel: Die Werder-Frauen wollen am Sonntag die Meisterschaft in der 2. Frauen-Bundesliga klar machen. Ab 14 Uhr empfangen die Grün-Weißen den VfL Wolfsburg II zum „Endspiel um den Titel“ im Stadion „Platz 11“. Ein Punkt würde der Rau-Elf bereits reichen, um die Wölfinnen hinter sich zu halten. Doch natürlich wollen Eta, König und Co. die Spielzeit mit einem Sieg abschließen. Der Eintritt zum Meisterschaftsfinale ist übrigens kostenlos. +++

+++ Endspurt: Da will jeder eins. Trikot-Sale in der WERDER Fan-Welt am Weser-Stadion und im Online-Shop. Sichert euch jetzt das Trikot Home schon ab 49,95 €! Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. +++

+++ 100 Prozent Werder: Im Rahmen des Gewinnspiels von Werders Hauptsponsor WIESENHOF haben alle Fans jetzt die einmalige Möglichkeit für ihren örtlichen Fußballverein ein Spiel gegen den SV Werder zu gewinnen. Also liebe Grün-Weißen: Egal, ob durch ein Bild, ein Video oder einen Text! Dokumentiert euer schönstes Werder-Erlebnis und bewerbt euch für dieses einmalige Erlebnis! Mehr Infos unter: Wiesenhof-werder.de +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017

+++ Dankbarkeit: In einer langen und intensiven Bundesliga-Saison konnten sich die Profis des SV Werder stets auf eines verlassen: die Unterstützung der eigenen Fans. Nicht nur am vergangenem Wochenende, wo etwa 10.000 Werderaner die Reise ins Ruhrgebiet auf sich nahmen, fielen die Fans der Grün-Weißen positiv auf. Auch in den übrigen 16 Auswärtspartien war die Unterstützung einmalig. Fast...

22.05.2017

+++ Kämpfernatur: Ein erster Schritt ist getan. Nach seinem am Dienstag im Training erlittenen Kreuz-und Innenbandriss wurde Justin Eilers am gestrigen Donnerstag erfolgreich operiert. Nach der Operation zeigte sich der 28-Jährige erleichtert: „Die OP ist gut verlaufen. Abgesehen von ein paar leichten Schmerzen, fühle ich mich gut.“ Im nächsten Schritt wird der gebürtige Braunschweiger dann mit...

19.05.2017

+++ Grün-Weiße Premiere: Trotz der Niederlage gegen die TSG 1899 Hoffenheim hatte Werders Außenverteidiger Robert Bauer einen kleinen Grund zur Freude. Der 22-Jährige erzielte beim Duell mit den Kraichgauern seinen ersten Pflichtspieltreffer für den SV Werder. Überschwängliche Freude brach bei Bauer aufgrund des Endergebnisses von 3:5 aus Werder-Sicht jedoch nicht aus: „Natürlich hatte ich mir das...

15.05.2017

+++ Werderaner durch und durch: Schon in der Jugend war Felix Wiedwald für den SV Werder aktiv. Seit 2015 ist der 27-Jährige zurück an der Weser und fester Bestandteil des Profi-Kaders. Daran wird sich auch in der nächsten Saison nichts ändern, wie der gebürtige Thedinghausener auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim bestätigte: „Das Spiel am Samstag wird definitiv...

12.05.2017

+++ Wieder zurück: Es ist vollbracht! Mit dem 3:0-Sieg beim SV Meppen hat die 1. Frauen des SV Werder den direkten Wiederaufstieg in die Allianz Frauen-Bundesliga perfekt gemacht. Das Team von Trainer Steffen Rau ist nicht mehr von den Aufstiegsrängen zu verdrängen. Im Anschluss an die Partie gab es von überall Glückwünsche für den zukünftigen Erstligisten. Neben Werder-Profi Luca Caldirola, der...

08.05.2017

+++ Pure Motivation: Die Grün-Weißen freuen sich auf die anstehende Herausforderung am Freitagabend! Allen voran Vize-Kapitän Zlatko Junuzovic, der schon eine ungefähre Vorstellung hat, was ihn und die anderen Werderaner am heutigen Freitag in der Domstadt erwartet: „Wir werden auf einen gut organisierten Gegner treffen, der vorne mit Anthony Modeste einen Stürmer hat, der jetzt auch noch in den...

05.05.2017

+++ Klassik oder Moderne? Hip-Hop-Künstler Jan Delay - alias "Jan Delaney" - hat im Rahmen des Stadionprogramms vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC sein Versprechen gegenüber den Werder-Fans erneuert. Der Musiker hat laut eigener Aussage mit der Produktion seiner angekündigten Werder-Hymne begonnen. Diesbezüglich hat Delay - in seiner gewohnt unorganisierten und etwas verplanten Art, aber durchaus...

02.05.2017