Gestärkt in die neue Woche

Kurzpässe am Dienstag

Milos Veljkovic & Co. schufteten am Dienstagmorgen im Kraftraum (Foto: WERDER.DE).
Profis
Dienstag, 15.11.2016 // 13:40 Uhr

+++ Mit Power Richtung Frankfurt: In zwei Gruppen fanden sich die Werder-Profis am Dienstagvormittag im Kraftraum in den Katakomben des Weser-Stadions ein und arbeiteten individuell an ihrer physischen Konstitution. Mit dabei waren unter anderem Izet Hajrovic und Thanos Petsos, die am Sonntagabend noch mit ihren Nationalteams gegeneinander antraten. Sie kehrten damit als erste Grün-Weiße von ihren Länderspielreisen zurück und absolvierten ein lockeres Regenerationsprogramm. Neben den fitten Akteuren, die sich am Nachmittag um 15 Uhr dann zur zweiten Einheit des Tages auf dem Trainingsplatz einfinden, absolvierten auch Lamine Sané, Luca Caldirola und Justin Eilers ihre Rehabilitationsübungen an den Fitnessgeräten. +++

Serge Gnabry traf Papst Franziskus bei einer Privataudienz für den DFB (Foto: nordphoto).

+++ Gnabry trifft den 'Heiligen Vater': Dass er den Trip mit dem DFB Richtung San Marino und Italien antreten darf, mochte Serge Gnabry zuerst gar nicht wahrhaben. An einen schlechten Radioscherz habe er zunächst geglaubt als Bundestrainer Joachim Löw ihn per Telefon über seine Nominierung informierte, so der Neu-Nationalspieler. Spätestens nach seinem fantastischen Debüt in San Marino dürfte Gnabry allerdings bemerkt haben, dass das alles doch kein Traum gewesen sein kann. Aus dem Zwergenstaat in Italiens Osten reiste der DFB-Tross am Wochenende dann weiter nach Rom und verbrachte drei Tage in der „Ewigen Stadt“. Höhepunkt des Ausflugs war eine Privataudienz im Vatikan bei Papst Franziskus am Montagmorgen. „Das war schon beeindruckend“, schwärmte Gnabry im Anschluss an den Besuch beim Pontifex. Letzte Station für Werders Flügelstürmer und seine neuen Kollegen ist nun das San Siro in Mailand, dort geht’s am Dienstagabend um 20.45 Uhr im Traditionsduell gegen Italien. +++

+++ Tradition in Lingen: Einen Tag nach dem Testspiel der Werder-Profis beim VfL Osnabrück standen sich die Traditionsmannschaften beider Vereine schon wieder gegenüber. Es war das Finale des „Budenzauber Emsland“-Hallenturniers in Lingen, die Osnabrücker nahmen für die Testspielniederlage am Tag zuvor Revanche und gewannen mit 3:2. Das grün-weiße Trikot trugen unter anderem Ex-Spieler wie Torsten Frings, Andreas Reinke und auch Ivan Klasnic. Letzterer stellten einen neuen Turnierrekord auf: Klasnic wurde mit zehn Treffern in vier Spielen Torschützenkönig und erhielt zudem die Auszeichnung zum besten Spieler des Turniers. Sieben Tore gelangen Klasnic allein beim unglaublichen 9:9 im Halbfinale gegen den VfL Bochum, das Werder am Ende im Neunmeterschießen für sich entschied. Im Finale zog sich der Kroate dann eine Knieverletzung zu, der Ausgang des Endspiels ärgerte ihn aber deutlich mehr. +++

+++ Zu Gast bei den Wolters: Pia-Sophie Wolter ist in die Fußstapfen ihres Vaters getreten. Genau wie Thomas Wolter, der mit den Grün-Weißen unter anderem zwei deutsche Meisterschaften feierte, geht sie für den SV Werder auf Torejagd. Ob die Erfolge ihres Vaters ein Fluch oder Segen sind und wie Thomas Wolter seine Tochter unterstützt, dokumentiert die neueste Sportclub Story „Berühmte Eltern, berühmte Kinder“. Neben den Wolters kommen in der NDR-Dokumentation auch Familie Neureuther oder Völler zu Wort. Einfach mal hier reinschauen! +++

Der NDR überträgt das Gastspiel der U 23 bei Hansa Rostock live (Foto: nordphoto).

+++ Live gegen den FC Hansa: Auch in der 3. Liga war Länderspielpause, am kommenden Wochenende geht es für Werders U 23 weiter. Am Samstag, 19.11.2016, tritt das Team von Florian Kohfeldt um 14 Uhr beim FC Hansa Rostock an. Für alle Werder-Fans, die den Weg an die Ostsee nicht antreten, gibt es eine gute Nachricht. Der NDR übertragt die Partie aus dem Ostseestadion live und in voller Länge – sowohl im TV als auch im Livestream. +++

+++ Dr. Hess-Grunewald zieht die Lose: Für eine ausgeglichene Gruppenphase beim diesjährigen LOTTO-Masters sorgte Werders Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald am Montagabend. Er war die „Losfee“ bei der Auslosung des alljährlichen Turniers, das am Freitag, 30.12.2016, in der ÖVB-Arena ausgetragen wird. Bereits zum 29. Mal findet das Hallenturnier des Bremer Fußballverbands statt. Nicht dabei ist Werders U 21. Der Rekordsieger verpasste in diesem Jahr die Qualifikation. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017