Finnische Talentförderung

Kurzpässe am Freitag

Niklas Moisander weihte Teamkollege Sambou Yatabaré in die Kunst des traditionellen finnischen Geschicklichkeitsspiel "Möllky ein. (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Freitag, 15.07.2016 // 14:26 Uhr

+++ Moisander und Yatabare spielen Möllky: Mittelweile sind die beiden ein vertrautes Duo auf dem Trainingsplatz. Werders Neuzugang Niklas Moisander musste die ersten Trainingstage in Neuruppin aufgrund seiner Verletzung am linken Sprunggelenk schonend angehen. Stets an der Seite des 30-jährigen Abwehrspielers war Sambou Yatabaré. Der Malier absolvierte ebenfalls nur ein leichtes Trainings-Programm. Der 27-Järhige arbeitet nach seiner Muskelverletzung im Oberschenkel fleißig an seinem Comeback. Nach intensiver Reha-Arbeit forderte der Finne seinen Trainings-Partner zu einer Partie „Möllky“ heraus – einem finnischen Geschicklichkeitsspiel. Wer am Ende gewonnen hat, seht ihr hier. +++

In Neuruppin wurde vor einem Jahr erstmals ein Werder-Testspiel via Periscope übertragen (Foto: nordphoto).

+++ Wie vor einem Jahr - Werder live auf Periscope: Am Samstag um 12 Uhr bestreitet der SV Werder das Testspiel gegen die Neuruppiner-Stadtauswahl. Fast genau vor einem Jahr als die Grün-Weißen erstmals in Neuruppin im Trainingslager waren, übertrug der SVW als erster Bundesligist ein Testspiel live auf Twitter über die Videodirektübertragung „Periscope“. Damals war der Gegner der MSV Neuruppin. Gegen die Auswahlmannschaft haben die Werder-Fans nun also wieder die Möglichkeit, das Spiel in ganzer Länge zu verfolgen. +++

+++ Einen Tag mit „Grillo“: Zum Trainings-Auftakt hat der SV Werder sein digitales Angebot erweitert. Alle Fans der Grün-Weißen erhalten bei dem Instant-Messaging-Dienst „Snapchat“ exklusive und authentische Einblicke hinter die Kulissen des SVW. Am vorletzten Tag in Neuruppin hat Florian Grillitsch den grün-weißen Snapchat-Kanal für einen Tag übernommen und schildert bei dem "Takeover" allen Werder-Anhängern spannende Einblicke aus der persönlichen „Profi-Perspektive“. Folgt „werdersnaps“ und seid dabei. +++

+++ Auszeichnung für Talentförderung: Die Leichtathletik-Abteilung des SV Werder wurde aus einer Jury aus Vertretern der Commerzbank und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für ihre vorbildliche Talentförderung im Verein mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet. Der Verein verdankt die guten Platzierungen bei den Titelkämpfen und in den DLV-Bestenlisten einer gezielten und langfristigen Talentförderung, die durch das damit verbundene Preisgeld weiter gefördert werden soll. Der Preis ist eine der renommiertesten Auszeichnungen für vorbildliche Nachwuchsarbeit in Deutschland. +++

+++ WERDER Fußballschule zu Gast in Neuruppin: Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, begrüßte am Donnerstagnachmittag die Teilnehmer der WERDER Fußballschule. Das dreitägige Camp wird vom MSV Neuruppin und dem Autohaus Füllgraf in Neuruppin unterstützt. Die Kids im Alter zwischen 6 und 13 Jahren dürfen unmittelbar neben den Werder-Profis trainieren. Neben mehreren Trainings-Einheiten und einem WERDER-Quiz wartet auf die Nachwuchs-Fußballer am Abschlusstag ein absolutes Highlight. Die Teilnehmer dürfen beim Testspiel zwischen dem SV Werder und der Stadtauswahl Neuruppin gemeinsam mit den Werder-Akteuren ins Volkspark-Stadion einlaufen. +++

+++ Duell der Hansestädte im Live-Stream: Zum Abschluss des ersten Trainingslagers können alle grün-weißen Fans das Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten VfB Lübeck verfolgen. Wiesenhof überträgt die Partie live und in voller Länge aus dem Stadion an der Lohmühle. Hier geht’s zur Anmeldung. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Botschafter für die Bundesliga: Unmittelbar vor dem „Doppelpack“ gegen die Bayern in Pokal und Liga wird die Frage nach Claudio Pizarros Zukunft noch einmal heiß diskutiert. Wird der Werderaner nach seiner aktiven Karriere Botschafter für den FC Bayern? „Das ist ja keine neue Geschichte. Ich glaube, dass die Bayern die Botschafterrolle schon vor einigen Jahren angeboten haben“, erörtert Frank...

19.04.2019

+++ Die Glückszahl drei: Davy Klaassen wird sich noch genau daran erinnern. Im Hinspiel gegen den SC Freiburg hatte der Niederländer die Führung auf dem Kopf, scheiterte jedoch an SC-Keeper Alexander Schwolow. Am Wochenende machte es Klaassen besser, weit besser. Momentan ist der 26-Jährige in absoluter Top-Form und für den SV Werder unverzichtbar. Drei Tore in den vergangenen drei Spielen - das...

15.04.2019

+++ Gezielte Maßnahme vor dem Endspurt: Joshua Sargent musste in den vergangenen Wochen geduldig sein. Der US-Amerikaner stand gegen Mönchengladbach nicht im Kader, absolvierte nur einen Kurzeinsatz in fünf Spielen. „Wir haben gesprochen, weil wir das Gefühl hatten, dass Josh ein bisschen das ganz Überkümmerte und Freche verloren hat“, erklärte Florian Kohfeldt, der dem Nachwuchsstürmer bewusst...

12.04.2019

+++ Torgefährlich: Mit seinem Flugkopfball sicherte Davy Klaassen dem SVW einen Punkt in Mönchengladbach (zum Spielbericht | zu den WERDER.TV-Highlights) und erzielte seinen zweiten Treffer binnen weniger Tage. „Es freut mich, dass er sich belohnt hat. Er hatte immer wieder Aktionen, wurde aber das eine oder andere Mal übersehen. Dass er die Qualität hat, genau im richtigen Moment loszulaufen, da...

08.04.2019

+++ Eine 50:50-Partie: Das Gefühl des 3:1-Sieges gegen Mainz kann die Mannschaft von Florian Kohfeldt nur kurz genießen, denn bereits am Mittwoch steht das Viertelfinale im DFB-Pokal auf Schalke an. „Wir verspüren alle große Vorfreude“, betonte Kevin Möhwald in der Presserunde am Sonntag. Gleichzeitig warnt Werders Mittelfeldspieler davor, das Pokalspiel in den Kontext mit der aktuellen Situation...

01.04.2019

+++ Lebenslang gegen Rassismus: Das Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am Samstag, 30.03.2019, steht ganz im Zeichen zahlreicher Aktionen und einem Statement gegen jegliche Form von Rassismus, Diskriminierung und Fremdenfeinlichkeit. Rund um das Weser-Stadion werden vor und nach dem Spiel Postkarten sowie Sticker an die Zuschauer verteilt, damit alle Werder-Fans auch außerhalb des Stadions Farbe...

29.03.2019

+++ Kein Sieg: Am Donnerstag standen für Johannes Eggestein, Milot Rashica und Marco Friedl die nächsten Länderspiele auf dem Plan. Milot Rashica war mit der Nationalmannschaft Kosovos in einem Freundschaftsspiel gegen Dänemark gefordert. Der Stürmer startete von Beginn an und bekam 45 Minuten Einsatzzeit. Die Partie endete nach einem hochklassigen Spiel mit 2:2. Ebenfalls kein Sieg gab es für die...

22.03.2019

+++ Grund zum feiern: Florian Kohfeldt stand beim 3:1-Auswärtssieg in Leverkusen zum 50. Mal als Cheftrainer des SVW in der Bundesliga an der Seitenlinie. Und es hätte wohl kaum ein besseres Spiel gegeben, als mit dem starken Auswärtserfolg seiner Mannschaft, das „kleine“ Jubiläum zu feiern. Kohfeldt übernahm im November 2017 die Bundesliga-Mannschaft des SV Werder und sicherte mit einer starken...

18.03.2019