Die Herausstechenden

Kurzpässe am Montag

Max Kruse jubelte in Berlin über seinen zweiten Treffer in Folge (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 12.12.2016 // 13:54 Uhr

+++ Auserwählt: Trainer Alexander Nouri unterstrich nach dem Sieg gegen Hertha BSC in nahezu jedem Interview die herausragende Teamleistung seiner Schützlinge. Um die individuelle Bewertung einzelner Akteure kümmerten sich derweil andere Fachleute. Zwei Werderaner stachen dabei aus dem ohnehin starken Team heraus: Max Kruse beispielsweise steht nach seinem Tor des Tages zur Wahl zum Spieler des Spieltags von bundesliga.de. Gemeinsam mit Robert Bauer steht Kruse ebenso in der kicker-Spieltagself der vergangenen Runde, ohne Kruses Beisein wird Rechtsverteidiger Bauer zudem in der Elf des Spieltags der ARD-Sportschau geführt. +++

+++ Leistungsüberprüfung: Die Werder-Woche beginnt von Montag bis Mittwoch mit individuellen Leistungstests. Im Kraftraum des Weser-Stadions werden unter der Leitung von Axel Dörrfuß die Laktatwerte sowie die maximale Sauerstoffaufnahme aller Spieler kontrolliert. „Diese Tests waren langfristig geplant und sind wichtig für die individuelle Trainingssteuerung während der Winterpause und zu Beginn der Rückrundenvorbereitung“, erklärte Cheftrainer Alexander Nouri. In den vergangenen Wochen hat das Trainerteam bereits intensiv an den Fitnesswerten der Mannschaft gearbeitet. „Fitness ist ein Teilbereich im komplexen Fußball, an dem wir feilen. Wir befinden uns auf einem guten Weg. Allerdings ist es gefordert, in den allen Teilbereichen intensiv zu arbeiten. Es kommt auf die Mischung an“, so Nouri. +++ 

+++ Erfolgreich operiert: Der Daumen von Izet Hajrovic zeigt schon wieder nach oben. Am Samstagabend postete Werders Unglücksrabe aus dem Ingolstadt-Spiel auf Instagram ein Bild aus dem Krankenbett. Die gute Nachricht: Der 25-Jährige wurde erfolgreich am Knie operiert. Die OP sein „sehr positiv“ verlaufen. „Jetzt heiß es: arbeiten für das Comeback. Ich werde bald wieder auf dem Platz stehen und zwar noch stärker“, so Hajrovic. WERDER.DE wünscht eine gute Genesung! +++

+++ Zusammenkunft in Frankfurt: Am Montag kommen die Verantwortlichen aller Klubs der 1. und 2. Bundesliga in Frankfurt am Main zusammen. Bei der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wurden die Grün-Weißen von Werders Geschäftsführern Klaus Filbry und Dr. Hubertus Hess-Grunewald vertreten. Auf der Agenda der Veranstaltung stehen unter anderem die Medienrichtlinien für die neue Spielzeit 2017/2018. +++

+++ Titelträger Valdez: Nelson Valdez hat es gepackt! Der Ex-Werderaner hat mit den Seattle Sounders den Titel der nordamerikanischen Profi-Liga MLS geholt. Im Elfmeterschießen besiegten Valdez und Co. den Toronto FC mit 5:4. Valdez musste zwar nach 73 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden, konnte mit den Teamkollegen allerdings schon wieder ordentlich feiern (wie dieses Bild zeigt). Herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn, Nelson! +++

+++ Jungstar Grillitsch: Noch nicht ganz gewonnen, aber zumindest schon mal nominiert und klar in Führung liegend ist Werders Mittelfeldspieler Florian Grillitsch beim „Jungstar des Jahres“-Award in seiner österreichischen Heimat. Die Kronenzeitung hat elf Jungprofis zur Wahl aufgestellt, Grillitsch ist dabei der einzige Legionär. In der von Fans durchgeführten Abstimmung führt er mit bisher 44 Prozent aller Stimmen im Moment deutlich vor dem zweitplatzierten Markus Pavic vom österreichischen Bundesligisten Admira (18 %). Hier geht's zur Abstimmung! +++

Serge Gnabry überraschte in Berlin mit abrasierten Haaren (Foto: nordphoto).

+++ Aerodynamischer Haarschnitt: Nicht nur der gemeine Beobachter zeigte sich von Serge Gnabrys neuen Look überrascht, als dieser am Samstagabend im Spiel bei Hertha BSC plötzlich ohne seine typische goldgelockte Haarpracht das Spielfeld betrat. Auch Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, erklärte nach dem Sieg der Grün-Weißen in der Hauptstadt, dass Gnabry wohl über Nacht kurzerhand selber zum Rasierer gegriffen habe. Kapitän Clemens Fritz gab ebenfalls zu etwas überrascht vom spontanen Umstyling des Flügelspielers gewesen zu sein. „Ich meine heute aber gesehen zu haben, dass Serge deswegen noch ein bisschen schneller unterwegs war“, sagte Fritz im Anschluss an die Partie im Olympiastadion schmunzelnd. +++

+++ Geschenkidee: Noch zwölf Tage bis zum heiligen Abend, wer noch Geschenke sucht, der sollte sich jetzt beeilen. So’n büschen Farbe steht ja jedem, da wäre das Away-Trikot des SV Werder im eleganten Lila doch genau das Richtige! Jetzt online oder in der WERDER Fan-Welt am Weser-Stadion erhältlich! +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017