Weit weg, aber nah dran

Kurzpässe am Montag

Mit der Berichterstattung von WERDER.TV können grün-weiße Fans hautnah an ihrer Mannschaft sein (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 11.07.2016 // 19:23 Uhr

+++ Eindrücke aus dem Trainingslager: Fast 270 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Bremen und dem brandenburgischen Neuruppin, wo sich die Werder-Profis seit Sonntag auf die neue Saison vorbereiten. Klingt weit weg, doch Werder-Fans haben trotzdem die Möglichkeit, nah bei ihrer Mannschaft zu sein und alle neuesten News zu verfolgen. WERDER.TV berichtet nämlich umfangreich aus Neuruppin, führt Interviews mit Spielern und gibt Einblicke in das Trainingslager. Seht hier den ersten Beitrag, in dem WERDER.TV das Wochenende mit dem Fotoshooting für den neuen Fan-Katalog, dem ersten öffentlichen Training der Profis sowie der Ankunft im Trainingslager zusammenfasst. +++

Yatabaré und Moisander arbeiten derzeit individuell mit dem neuen Athletiktrainer Günther Stoxreiter (Foto: nordphoto).

+++ Quartett trainiert individuell: Den ersten kompletten Tag in Neuruppin nutzen die Profis für zwei Trainingseinheiten. Parallel arbeiten vier Werder-Spieler an ihrer Rückkehr ins Mannschaftstraining. Justin Eilers kuriert derzeit noch muskuläre Probleme aus, Florian Grillitsch plagt noch eine Mittelohrentzündung. Sambou Yatabaré ackert wie schon die Woche vor dem Trainingsstart (WERDER.DE berichtete) weiter an seinem Comeback nach seiner Verletzung vom 32. Spieltag und auch Neuzugang Niklas Moisander befindet sich nach seiner Sprunggelenksverletzung im Aufbautraining. +++

+++ Gesund zu Höchstleistungen: Mit der richtigen Ernährung noch mehr aus sich rausholen - diese Prämisse gilt zukünftig auch für die Werder-Profis. Dr. Wolfgang Feil, renommierter Ernährungswissenschaftler, sorgt ab sofort dafür, dass sich die Grün-Weißen auch in puncto Ernährung noch optimaler auf die Wettkampfsituationen vorbereiten. Am Sonntagabend startete Dr. Feil mit einem Vortrag, auch die Köche in den Teamhotels der Trainingslager werden gebrieft. „Wir haben ausführlich analysiert, wie wir uns auch neben dem Platz weiter verbessern können und uns in einem ersten Schritt für die enge Zusammenarbeit mit Dr. Feil entschieden. Unser langfristiges Ziel ist es, diese professionelle Unterstützung bei der Ernährung auch auf das Leistungszentrum auszuweiten“, erklärte Axel Dörrfuß. Dr. Feil ist promovierter Biologe und wissenschaftlicher Leiter des Sporternährungsunternehmens Ultra Sports. +++

+++ "Mello" erfolgreich operiert: Werder-Profi Melvyn Lorenzen kuriert nach der Gewalttat in der Nacht auf Sonntag weiterhin seine Gesichtsverletzungen aus. Am Montag wurde Werders Stürmer erfolgreich an der Nase operiert. "Er befindet sich auf dem Weg der Besserung und kann je nachdem wie er sich fühlt morgen oder übermorgen entlassen werden", so Geschäftsführer Sport, Frank Baumann. Über sein Instagram-Profil meldete sich Lorenzen erstmals wieder und zeigt sich voll motiviert: "Vielen vielen Dank für die ganzen Genesungswünsche von allen Seiten", bedankt sich Lorenzen. "Ich war selten so motiviert wie jetzt, Fußball zu spielen und wieder voll anzugreifen!" WERDER.DE wünscht Melvyn die beste Genesung und eine rasche Rückkehr auf dem Platz. +++

'Ne große Nummer: Kainz? Petsos? Diagne? Die Werder-Fans, die sich schon am Freitag ein neues Werder-Trikot gesichert haben, hatten ein Wochenende lang Zeit, ausführlich über einen möglichen Flock nachzudenken. Bis Montag standen nämlich die Trikotnummern des Profikaders noch nicht fest. Das hat sich nun geändert: Ab sofort können Trikots online mit Spielerflock oder vor Ort in der WERDER Fan-Welt erworben werden, auch die der Neuzugänge Kainz, Petsos oder Diagne. 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Historischer Pizarro: Es läuft die 14. Spielminute zwischen dem FC Augsburg und dem SV Werder. Für Claudio Pizarro ein Meilenstein: Seine interne Bundesliga-Uhr schlägt um – von 29.999 auf 30.000. Unglaubliche 30.000 Minuten stand der Werderaner zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Platz im deutschen Oberhaus. Doch damit nicht genug: Dank des 3:2-Auswärtserfolges (zum Spielbericht) der...

24.09.2018

+++ Steil bergauf: Tor im DFB-Pokal in Worms. Assist in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt. Tor gegen den 1. FC Nürnberg. Maximilian Eggestein überzeugt derzeit beim SV Werder mit Top-Leistungen und das nicht erst seit dieser Spielzeit. Schon in der vergangenen Saison zählte die Nummer 35 der Grün-Weißen zu den absoluten Stammspielern. „Wir haben Maxi gegenüber eine sehr hohe Wertschätzung“,...

21.09.2018

+++ Zwischen Anspruch und Realität : Keine 20 Stunden nach dem ärgerlichen Remis gegen den 1. FC Nürnberg hat sich Werder-Kapitän Max Kruse am heutigen Montagmorgen ausführlich den Fragen der Journalisten gestellt. „Es ist richtig ärgerlich, weil wir gestern förmlich um den Ausgleich gebettelt haben“, sagt Kruse. „Wir haben noch kein Spiel verloren, das darf man auch nicht außer Acht lassen, aber...

17.09.2018

+++ Eine echte Männerfreundschaft: Clemens Fritz und Per Mertesacker verbindet mehr als nur die gemeinsame Fußballkarriere. Zur gleichen Zeit kamen sie zum SV Werder, landeten durch Zufall auf einem Zimmer und teilten dieses ganze fünf Jahre lang, wie Per Mertesacker in einem Facebook-Video anlässlich seines Abschiedsspiels erzählt. „Clemens ist einer von ganz wenigen richtig dicken Freunden, die...

14.09.2018

+++ Es geht aufwärts: Die einen genießen ihren freien Tag, die anderen schuften hart auf den Trainingsplätzen am Osterdeich. So standen die beiden angeschlagenen Werder-Profis Kevin Möhwald und Johannes Eggestein wieder auf dem Feld und absolvierten zusammen mit Reha-Trainer Jens Beulke ihr Reha-Programm. Die Nummer sechs der Grün-Weißen musste aufgrund einer Bänderdehnung, die er sich im...

10.09.2018

+++ Es geht aufwärts: Nach seiner Verletzung aus dem DFB-Pokalspiel gegen Wormatia Worms kann Werders Mittelfeldakteur Ole Käuper wieder schmerzfrei arbeiten und peilt schon in der kommenden Woche das erste Lauftraining an. „Vor allem vom Kopf her geht es mir sehr gut“, erzählt der 21 Jahre alte Bremer am Freitagvormittag. „Im ersten Moment nach der Verletzung war ich schon sehr geknickt, weil ich...

07.09.2018

+++ Ab ins kalte Wasser: Das Auswärtsspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt war wohl für alle Werder-Fans ein Wechselbad der Gefühle mit einem Happy End. Werders Nummer 40 wird diesen Tag aber wohl niemals vergessen. Als Jiri Pavlenka in der 49. Minute nach einem heftigen Zusammenprall mit Frankfurts Mijat Gacinovic verletzungsbedingt vom Platz musste, schlug die Stunde von Luca Plogmann. Mit...

03.09.2018

+++ Länger als bisher angenommen: Ole Käuper zog sich in der ersten DFB-Pokalrunde beim 6:1-Sieg gegen Wormatia Worms eine Teilruptur des Außenbandes im rechten Sprunggelenk sowie eine Kapselverletzung zu. So die Diagnose, an der sich weiterhin nichts verändert hat. Allerdings dauert der Heilungsprozess länger an, als bisher angenommen. „Ole wird voraussichtlich erst im Oktober wieder in das...

31.08.2018