Wiedersehen mit Francis Banecki

Vorfreude auf den Bundesligisten: VSG-Neuzugang Mattuschka, Ex-Werderaner Banecki und Dennis Böhm (Sportlicher Leiter) waren zu Besuch in Bremen (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Samstag, 09.07.2016 // 09:59 Uhr

+++ Ex-Spieler zu Besuch: Am Sonntag reist Werder ins erste Trainingslager. In Neuruppin bereiten sich die Grün-Weißen unter anderem mit einem Testspiel gegen den VSG Altglienicke auf die neue Saison vor. Der Oberligist machte erst kürzlich mit der Verpflichtung eines ehemaligen Bundesliga-Spielers über die Tore Berlins hinaus auf sich aufmerksam: Torsten "Tusche" Mattuschka, früher für Energie Cottbus und Union Berlin aktiv, schloss sich Werders erstem Testspielgegner an. Kürzlich war er sogar zu Besuch im Weser-Stadion und hatte einen ganz besonderen Gast dabei: Francis Banecki, ehemaliger Werderaner und ebenfalls Fußballspieler in Altglienicke, reiste mit "Tusche" und seinem sportlichen Leiter nach Bremen, um das offizielle Spielplakat mit Geschäftsführer Frank Baumann zu präsentieren. Der gebürtige Berliner spielte von 2004 bis 2008 an der Weser, war aber überwiegend Teil der U 23, kam aber auch auf zwei Bundesliga-Partien und einen Champions-League-Einsatz für die Profis. +++

+++ Garcia-Zwillinge feierten Geburtstag: Hoch soll er leben! Santiago García wurde gestern 28 Jahre alt. Doch er feierte nicht alleine: Auch sein Bruder Manuel hatte gestern Geburtstag, denn die beiden sind Zwillinge. Genau wie Santi ist auch Manuel Profifußballer, allerdings kein Außenverteidiger. Der Torwart wechselte erst diesen Sommer von seinem Heimatverein Rosario nach Gimnasia. WERDER.DE wünscht beiden Garcías' alles Gute nachträglich! +++

"Eile" ist viel in sozialen Netzwerken aktiv. Ihr könnt dem Angreifer auf Instagram und Facebook folgen (Foto: WERDER.DE).

+++ Folgt Eile! Seit Sonntag ist Werder-Neuzugang Justin Eilers in Bremen, am Mittwoch hat er sich schon mal in der Überseestadt umgeguckt (WERDER.DE berichtete). "Eile", wie Eilers am liebsten genannt werden möchte, fühlt sich schon jetzt wohl in Bremen. Auf seinen sozialen Netzwerkprofilen könnt ihr mitverfolgen, wie sich "Eile" in der Hansestadt einlebt. Sowohl auf Facebook als auch auf Instagram ist der 28-jährige Angreifer registriert. Klickt euch rein und folgt Eile! +++

+++ Silvestre-Transfer perfekt: Werder hat einen neuen Verteidiger präsentiert. Fallou Diagne verstärkt ab sofort Werders Defensive. Den Transfer ermöglicht hat zu einem gewissen Teil auch ein Ex-Bremer. Mikael Silvestre ist inzwischen als Sportdirektor bei Stade Rennes beschäftigt, bei denen er 1995 den Sprung in den Profifußball schaffte. Die Verhandlungen mit Frank Baumann liefen offenbar problemlos. Silvestre selbst spielte von 2010 bis 2012 an der Weser und erzielte einen Treffer, ehe er noch für jeweils ein Jahr in der Major League Soccer und in Indien seine Karriere ausklingen ließ. +++

+++ Tim Steidten im Interview: "Manchmal beneide ich meine Freunde, die ein Spiel bei einem Bier ganz entspannt verfolgen können." Für Tim Steidten, Werders sportlicher Leiter, sei das nicht mehr so leicht. Er lebt seinen Beruf, "ein Traumberuf", wie er ihn selber nennt. "Ich ertappe mich jedes Mal, dass ich einen Zettel suche, um mir etwas zu notieren - selbst dann, wenn ich mir ein Spiel im Fernsehen eigentlich nur so anschauen möchte." In einem ausführlichen Interview mit "Vice Sports" gibt Steidten einen ausführlichen Einblick in seine Arbeit und beantwortet Fragen zum diskussionsträchtigen Thema "Jugendtransfers". Welche Antworten er dazu gibt, aber was Steidten noch zu erzählen hat, könnt ihr im kompletten Interview auf sports.vice.com nachlesen. +++

Anthony Ujah ist in seiner neuen Heimat mit Blumen empfangen worden.

+++ Auf Strauß folgte Tor: Am Ende ging alles ganz schnell. Schon am Mittwoch kam Anthony Ujah in seiner neuen Heimat in China an. Die Fans des Liaoning FC freuen sich über ihren neuen Angreifer, zumindest wenn man sich die Bilder der Ankunft in den sozialen Netzwerken ansieht. Schon am Flughafen wurde Ujah in Empfang genommen und mit einem Strauß Blumen begrüßt. Am Donnerstag wurde Ujah auch offiziell bei seinem neuen Klub vorgestellt. Einen Tag später dankte Ujah den fröhlichen Empfang auf dem Platz: Der Angreifer knipste in seinem ersten Ligaspiel für den neuen Arbeitgeber. +++

+++ Sportfreunde Lotte zu Gast: Werder gegen Lotte, so lautet das erste Pflichtspiel der Grün-Weißen in dieser Saison. Allerdings nicht erst Mitte August in der ersten Runde des DFB-Pokals, sondern schon drei Wochen früher in der 3. Liga. Dort trifft nämlich Werders U 23 zum Auftakt gegen die Sportfreunde, der SVW hat sogar Heimrecht. Das gab die DFL Anfang der Woche bekannt. Das genaue Datum ist noch nicht terminiert, die Partie findet zwischen dem 29. und dem 31.07.2016 statt. Für Werder sicherlich eine gute Möglichkeit, den Pokalgegner direkt vor der Haustür genauestens zu analysieren. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Der Plan bis Freiburg: Exakt 14 Tagen liegen zwischen dem Gladbach-Spiel und Werders nächstem Auftritt in Freiburg. Viel Zeit, um die ärgerliche 1:3-Niederlage aufzuarbeiten. Cheftrainer Florian Kohfeldt will dabei Aktionismus vermeiden und den Fokus auf eine „gute und lange Trainingswoche“ vor der Reise ins Breisgau legen. Ein Testspiel wird der SVW in dieser Länderspielpause nicht...

12.11.2018

+++ Auf gutem Weg: „Seitdem ich bei den Profis bin, arbeite ich darauf hin, Einsätze zu bekommen“, erklärt Johannes Eggestein. Seine spielerischen Fähigkeiten und seine Persönlichkeit sind in den vergangenen Jahren beim SVW gereift. Der Stürmer, der in den vergangenen Wochen mit seinen Einsätzen überzeugte, hofft in naher Zukunft auf einen Startelfplatz. „Ich glaube es ist für mich grundsätzlich...

09.11.2018

+++ Direkt Weitermachen: Kurz schütteln, die Mainz-Partie aufarbeiten und Blick nach vorne richten. Das ist die Devise für die Grün-Weißen nach dem 1:2 bei den "05ern". Schon am Montag begann mit dem Auslaufen die neue Trainingswoche von Kruse, Klaassen und Co., die in den kommenden Tagen auch einige Gespräche vor sich haben werden. „Wir werden mit der Mannschaft viel reden“, erklärte Florian...

05.11.2018

+++ Nächster Rekord: Claudio Pizarro hat es schon wieder getan. Am Mittwochabend in Lübeck bestritt der Peruaner sein 55. Spiel im DFB-Pokal. So viele Einsätze hat kein anderer ausländischer Spieler in diesem Wettbewerb bestritten. Gegen den SC Weiche Flensburg 08 erzielte Pizarro zudem seinen 31. Pokaltreffer, was eine durchschnittliche Zahl von 0,56 Toren pro Spiel macht. Auch diese Bilanz kann...

01.11.2018

+++ Pizarro zweitältester Bundesligatorschütze: Genau 40 Jahre und 25 Tage ist Claudio Pizarro alt, als er am Sonntagabend im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen in seiner typischen, kaltschnäuzigen Art zum 1:3 Anschluss trifft (Highlights bei WERDER.TV im Video). Dabei erzielte der Peruaner nicht nur sein erstes Tor nach seiner erneuten Werder-Rückkehr in diesem Sommer, sondern schob sich...

29.10.2018

+++ Lob vom Weltmeister: Arsenal-Spieler und Ex-Werderaner Mesut Özil hat auf seinem Twitter-Kanal Claudio Pizarro in höchsten Tönen gelobt. „Ich habe größten Respekt vor ihm. In seinem Alter noch auf einem so hohen Level zu spielen, ist unglaublich“, schrieb Özil auf die Frage eines Fans, die unter dem Hashtag #AskMesut ihrem Idol Nachrichten senden konnten. Der Weltmeister von 2014 hat für...

26.10.2018

+++ Starker Start: Mit dem 2:0-Auswärtssieg auf Schalke sammelt Werder weiter fleißig Punkte. Aktuell stehen die Grün-Weißen mit 17 Punkten aus acht Spielen auf dem dritten Tabellenplatz. So einen starken Saisonstart gab es zuletzt vor 13 Jahren. In der Saison 2005/2006 erreichte Werder nach dem achten Spieltag sogar 19 Punkte und besetzte ebenfalls den dritten Tabellenplatz. Am selben Spieltag...

22.10.2018

+++ Von Zeitzonen und Testspielgegnern: Das Wintertrainingslager absolviert Werder in Kooperation mit der DFL im fernen Südafrika. Vom 03. bis 12.01.2019 wird sich die Mannschaft um Cheftrainer Kohfeldt in Johannesburg auf die Rückrunde vorbereiten. Dass die lange Reise kein Problem für die Mannschaft darstellen wird, verdeutlichte Florian Kohfeldt am Donnerstag in der Pressekonferenz. „Aufgrund...

19.10.2018