Ran ans Werk

Kurzpässe am Montag

Michael Zetterer absolvierte Montagvormittag eine individuelle Trainings-Einheit (Foto: WERDER.DE).
Profis
Montag, 04.07.2016 // 12:41 Uhr

+++ Start in die Auftaktwoche : Sieben Wochen ist es inzwischen her, dass Werder das Saison-Finale gegen Eintracht Frankfurt gewann. Die Spieler haben sich in ihrem wohlverdienten Urlaub erholt und Kraft für die neue Saison getankt. Einige wie Aron Jóhannsson oder Sambou Yatabaré arbeiten bereits fleißig an ihrem Comeback und setzten ihre Reha fort. Torwart Michael Zetterer beispielsweise stand Montagvormittag wieder auf dem Trainingsplatz und absolvierte mit U 23-Torwart-Trainer Manuel Klon ein individuelles Trainingsprogramm. Ende dieser Woche geht es dann für alle gemeinsam los. Am Freitag und Samstag stehen noch individuelle, nicht-öffentliche Einheiten in den Stadionkatakomben an, ehe Cheftrainer Viktor Skripnik am Sonntag zur ersten öffentlichen Einheit der neuen Saison bittet. Ab 10 Uhr schwitzen die Werder-Profis, unter ihnen dann auch einige neue Gesichter, um sich auf die neue Bundesliga-Saison vorzubereiten. Im Anschluss geht es direkt ins erste Trainingslager nach Neuruppin in Brandenburg. +++

+++ Anstoßzeit gegen den SV Meppen fixiert: Während des letzten Sommer-Trainingslagers des SV Werder in Herzlake zwischen dem 09.-13.08.2016 treffen die Grün-Weißen im Testspiel auf den SV Meppen. Das freundschaftliche Testspiel gegen den Regionalligisten findet am Mittwoch den 10.08.2016, in der Hänsch-Arena statt. Die Anstoßzeit gegen den Viertligisten wurde auf 19 Uhr terminiert. +++

Sichert euch das neue Heimtrikot - zu kaufen ab Freitag in der WERDER Fan-Welt (Foto: Heidmann).

+++ Schnell Trikot sichern! Lange mussten sich die Fans gedulden, am vergangenen Freitagvormittag war es dann endlich soweit: Werder hat das neue Heimtrikot präsentiert. Der SVW wird in grün-weißer Streifenoptik mit vielen neuen "Highlights" in die neue Saison gehen. So wird in Zukunft der Name von Fritz, Bartels und Co. wieder über der Rückennummer prangen. Am Freitag, 08.07.2016, startet der Verkauf der neuen Trikots. Die WERDER Fan-Welt öffnet um 10 Uhr ihre Tore. +++

+++ U 23 testet in Oberneuland: Die bundesligafreie Zeit kann für den ein oder anderen Werder-Fan durchaus hart sein. Doch komplett auf Werder verzichten muss man deswegen trotzdem nicht. Werders U 23 beispielsweise befindet sich schon mitten in der Vorbereitung, hat bereits zwei Testspiele und ein Trainingslager absolviert. Am Mittwoch, 06.07.2016, findet der nächste Test statt. Beim FC Oberneuland will Cheftrainer Alexander Nouri weitere Erkenntnisse sammeln. Werder-Fans können sich ab 19:30 Uhr vor Ort im Stadion am Vinnenweg ein Bild der U 23 machen, die auch in dieser Saison zahlreiche Talente aus dem Leistungszentrum aufgenommen hat. Wer es nicht nach Oberneuland schafft, kann das Spiel auch im Werder-Twitter-Ticker im LZ-Kanal der Grün-Weißen verfolgen. WERDER.DE hält die Fans live von vor Ort auf dem Laufenden. +++

+++ Einmal hinter den Kulissen blicken: Noch ist es still im Weser-Stadion, doch am Samstag sorgten rund 40 Kinder der Korbballabteilung des TuS Sudwehye für Stimmung im Wohnzimmer der Grün-Weißen. Der Turn- und Sportverein organisierte zum zehnten Mal die Stadionführung für die sechs bis 14-jährigen Kinder im Rahmen der Ferienspaß-Aktion. Den Kids wurden Einblicke gewährt, die sonst nur die Werder-Stars zu sehen bekommen. Egal ob einmal um das Spielfeld des Weser-Stadions laufen, auf den Spielerbänken sitzen oder im Pressekonferenz-Raum Platz zu nehmen, für die Kinder war der Blick hinter den Kulissen unvergesslich. Auch ihr könnt hier euer ganz persönliches Stadionerlebnis buchen und Wissenswertes rund um die Grün-Weißen und die Geschichte des Weser-Stadions erfahren. +++

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Lob vom Bundestrainer: Auf der Pressekonferenz vor dem Länderspiel Deutschland gegen Russland hat sich Bundestrainer Joachim Löw über die Leistungen von Maximilian Eggestein geäußert. „Er ist ein junger Spieler, der in diesem Jahr wirklich konstant gute Leistungen zeigt“, erklärte Löw. Während Maximilian Eggestein in der Bundesliga vier Tore und eine Vorlage beisteuerte, überzeugte der...

16.11.2018

+++ Der Plan bis Freiburg: Exakt 14 Tagen liegen zwischen dem Gladbach-Spiel und Werders nächstem Auftritt in Freiburg. Viel Zeit, um die ärgerliche 1:3-Niederlage aufzuarbeiten. Cheftrainer Florian Kohfeldt will dabei Aktionismus vermeiden und den Fokus auf eine „gute und lange Trainingswoche“ vor der Reise ins Breisgau legen. Ein Testspiel wird der SVW in dieser Länderspielpause nicht...

12.11.2018

+++ Auf gutem Weg: „Seitdem ich bei den Profis bin, arbeite ich darauf hin, Einsätze zu bekommen“, erklärt Johannes Eggestein. Seine spielerischen Fähigkeiten und seine Persönlichkeit sind in den vergangenen Jahren beim SVW gereift. Der Stürmer, der in den vergangenen Wochen mit seinen Einsätzen überzeugte, hofft in naher Zukunft auf einen Startelfplatz. „Ich glaube es ist für mich grundsätzlich...

09.11.2018

+++ Direkt Weitermachen: Kurz schütteln, die Mainz-Partie aufarbeiten und Blick nach vorne richten. Das ist die Devise für die Grün-Weißen nach dem 1:2 bei den "05ern". Schon am Montag begann mit dem Auslaufen die neue Trainingswoche von Kruse, Klaassen und Co., die in den kommenden Tagen auch einige Gespräche vor sich haben werden. „Wir werden mit der Mannschaft viel reden“, erklärte Florian...

05.11.2018

+++ Nächster Rekord: Claudio Pizarro hat es schon wieder getan. Am Mittwochabend in Lübeck bestritt der Peruaner sein 55. Spiel im DFB-Pokal. So viele Einsätze hat kein anderer ausländischer Spieler in diesem Wettbewerb bestritten. Gegen den SC Weiche Flensburg 08 erzielte Pizarro zudem seinen 31. Pokaltreffer, was eine durchschnittliche Zahl von 0,56 Toren pro Spiel macht. Auch diese Bilanz kann...

01.11.2018

+++ Pizarro zweitältester Bundesligatorschütze: Genau 40 Jahre und 25 Tage ist Claudio Pizarro alt, als er am Sonntagabend im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen in seiner typischen, kaltschnäuzigen Art zum 1:3 Anschluss trifft (Highlights bei WERDER.TV im Video). Dabei erzielte der Peruaner nicht nur sein erstes Tor nach seiner erneuten Werder-Rückkehr in diesem Sommer, sondern schob sich...

29.10.2018

+++ Lob vom Weltmeister: Arsenal-Spieler und Ex-Werderaner Mesut Özil hat auf seinem Twitter-Kanal Claudio Pizarro in höchsten Tönen gelobt. „Ich habe größten Respekt vor ihm. In seinem Alter noch auf einem so hohen Level zu spielen, ist unglaublich“, schrieb Özil auf die Frage eines Fans, die unter dem Hashtag #AskMesut ihrem Idol Nachrichten senden konnten. Der Weltmeister von 2014 hat für...

26.10.2018

+++ Starker Start: Mit dem 2:0-Auswärtssieg auf Schalke sammelt Werder weiter fleißig Punkte. Aktuell stehen die Grün-Weißen mit 17 Punkten aus acht Spielen auf dem dritten Tabellenplatz. So einen starken Saisonstart gab es zuletzt vor 13 Jahren. In der Saison 2005/2006 erreichte Werder nach dem achten Spieltag sogar 19 Punkte und besetzte ebenfalls den dritten Tabellenplatz. Am selben Spieltag...

22.10.2018