Kleinheisler auf Leihbasis nach Budapest

Lászlo Kleinheisler wechselt leihweise in seine ungarische Heimat (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 20.01.2017 // 15:13 Uhr

Die Leihe von Lászlo Kleinheisler zu Darmstadt 98 wird vorzeitig beendet. Der ungarische Nationalspieler, der im Sommer vom SV Werder zu den Lilien ausgeliehen wurde, kehrt aber nicht mit sofortiger Wirkung an die Weser zurück. Vorbehaltlich des erfolgreichen Medizinchecks zieht er auf Leihbasis weiter zu Ferencváros Budapest. Darauf einigten sich am Freitag alle Parteien, wie Werders Geschäftsführer Frank Baumann bestätigte.

„Lászlo hätte in der Rückrunde in Darmstadt vermutlich deutlich weniger Spielzeit bekommen, deshalb haben wir hier nach einer Lösung gesucht und sind froh, dass er jetzt in seinem Heimatland auf hohem Niveau Spielpraxis sammeln kann“, erklärt Frank Baumann, Geschäftsführer Sport.