Junuzovic "eine Option fürs Wochenende"

Zlatko Junuzovic drehte seine Platzrunden am Dienstag gemeinsam mit dem Team (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 24.01.2017 // 14:13 Uhr

‚Die Wade hält‘, hieß es am Dienstagvormittag bei zwei Werder-Profis, die zuletzt beide aufgrund von Problemen mit der Muskulatur im hinteren Unterschenkel aussetzen mussten. Nachdem Zlatko Junuzovic schon zum Ende der vergangenen Woche erst individuell und am Sonntag dann im Kreise der Mannschaft trainieren konnte, kam Stürmer Aron Jóhannsson am Dienstagmorgen erstmals zurück auf den Rasen und absolvierte ein persönliches Programm.

Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic gab am Dienstag schon wieder ordentlich Gas. Die intensiven Läufe, die nach der morgendlichen Einheit im Kraftraum auf dem Platz anstanden und das Mannschaftstraining am Nachmittag konnte der Österreicher über die volle Distanz mitbestreiten. Auch für das Wochenende sei Junuzovic wieder eine Option, so Werder-Coach Alexander Nouri.

Inmitten seiner um den Platz kreisenden Kollegen absolvierte Aron Jóhannsson erste Koordinations-, Ball- und Laufübungen. Der US-Nationalspieler war ebenso wie Junuzovic mit Wadenproblemen für die Partie gegen Borussia Dortmund ausgefallen. "Ich hoffe, am Mittwoch oder Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen zu können. Das wäre super", so Jóhannsson gegenüber WERDER.DE nach seinem Programm. Cheftrainer Alexander Nouri wollte bei dem Angreifer noch keine genaue Prognose abgeben. "Bei Aron ist das nicht ganz genau zu sagen, da kann ich jetzt keinen exakten Zeitpunkt der Rückkehr festlegen", äußerte sich Nouri. 

Serge Gnabry, der gegen den BVB bereits in der ersten Halbzeit aufgrund eines Magen-Darm-Virus das Spielfeld verlassen musste, setzte am Dienstag noch mit dem Training aus. Für das Duell mit den Bayern könnte der Flügelspieler aber wieder zur Verfügung stehen. "Ihm ging es heute deutlich besser. Wir sind optimistisch, dass er morgen trainieren kann - ob individuell oder mit der Mannschaft werden wir dann sehen", so Nouri am Dienstagmittag.