Gnabry fehlt mit grippalem Infekt

Pizarro und Moisander trainieren individuell

Fehlte am Donnerstag aufgrund eines grippalen Infekts: Serge Gnabry (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 27.04.2017 // 11:13 Uhr

Serge Gnabry hat am Donnerstagvormittag nicht am Mannschaftstraining der Grün-Weißen teilgenommen. Der 21-Jährige fehlte bei der vorletzten Einheit vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC am kommenden Samstag, 29.04.2017, 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im Live-Ticker auf WERDER.DE) aufgrund eines grippalen Infekts. 

Ebenfalls nicht mit auf dem Rasen des Weser-Stadions standen Claudio Pizarro und Niklas Moisander. Während der Peruaner bereits am Vortag individuell im Kraftraum arbeitete, stieß sein finnischer Teamkollege nach überstandenem grippalen Infekt am Donnerstag dazu. Ousman Manneh, der sich nach seinem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel in der Reha befindet, komplettierte das Kraftraum-Trio.