Der Sommer seines Lebens

Gut gelaunt: Santiago García hat eine traumhafte Sommerpause hinter sich (Foto: WERDER.DE).
Santiago García
Donnerstag, 14.07.2016 // 21:12 Uhr

Hinter Santiago García liegt der wohl schönste Sommer seines Lebens. In der fußballfreien Zeit heiratete Werders Linksverteidiger in seiner Heimat Argentinien seine langjährige Freundin Carla, anschließend genossen die beiden die Flitterwochen auf Hawaii. "Das war der beste Urlaub meiner Karriere", so García. 

Bei den Feierlichkeiten mitten drin: die Teamkollegen Alejandro Gálvez und Claudio Pizarro, aber auch Ex-Werderaner Franco Di Santo. Theodor Gebre Selassie und Sebastian Prödl mussten aufgrund der Europameisterschaft leider absagen. "Die Jungs sind wie eine zweite Familie, meine Werder-Familie", erklärt der 28-Jährige im ausführlichen Interview mit WERDER.TV. Das gesamte Gespräch über angenehme Erinnerungen, Ziele mit Werder und seine neue Rolle innerhalb der Mannschaft gibt es im obenstehenden Video.