Drobny erleidet Handgelenksverletzung

Schmerzhaft: Jaroslav Drobny hat sich eine Handgelenksverletzung zugezogen (Archivfoto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 05.10.2016 // 14:53 Uhr

Werder-Keeper Jaroslav Drobny hat sich am Dienstag im Training mit der tschechischen Nationalmannschaft eine Verletzung am linken Handgelenk zugezogen. Am Donnerstag wird der Bremer Schlussmann mit seinen Teamkollegen aus der Landesauswahl nach Hamburg reisen, wo Tschechien am Samstag in der WM-Qualifikation auf Weltmeister Deutschland trifft.

Direkt nach der Landung wird sich Drobny zum Testspiel von Werder beim FC St. Pauli begeben. "Vor Ort wird unser Mannschaftsarzt einen ersten Blick auf die Hand werfen, weitere Untersuchungen werden dann am Freitagvormittag in Bremen folgen. Anschließend werden wir wissen, wie lange er uns nicht zur Verfügung stehen wird", so Frank Baumann, Werders Geschäftsführer Sport.