Saisonende für Luca Caldirola

Profis
Samstag, 08.04.2017 // 12:52 Uhr

Luca Caldirola wird dem SV Werder Bremen in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Innenverteidiger hat am Freitagabend im Spiel gegen Eintracht Frankfurt zu Beginn der zweiten Halbzeit einen Schlag auf den linken Fuß abbekommen und sich dabei einen Bruch des Mittelfußes zugezogen. Dies ergab eine Untersuchung am Samstagvormittag.

Für Luca Caldirola ist es bereits die zweite schwerwiegende Verletzung in dieser Saison. Bereits im September hatte er sich den Außenknöchel am linken Fuß gebrochen und war mehrere Monate ausgefallen. „Beide Verletzungen sind unabhängig voneinander geschehen. Es ist einfach eine bittere Nachricht für Luca und für uns. Wir werden ihm in den nächsten Wochen die bestmögliche Unterstützung zukommen lassen und wünschen ihm eine schnelle Besserung“, so Werders Cheftrainer Alexander Nouri.