Überraschung dank grün-weißer Weihnachtsmänner

Profis
Dienstag, 22.12.2015 // 12:32 Uhr

Ausgestattet mit Weihnachtsmützen und Schmuck für den Christbaum, die Tanne unter dem Arm - so machten sich die Werder-Profis in diesem Jahr auf den Weg, um Menschen in Bremen und Umgebung eine Freude zu Weihnachten zu machen. Bartels, Wiedwald und Co. besuchten vor dem heiligen Fest Einrichtungen der Inneren Mission, des SOS Kinderdorfs und der Stiftung Friedehorst.

Statt großer Geschenke spendeten die Grün-Weißen vor allem Zeit. Gemeinsam wurde der Baum geschmückt, eine Partie Tischtennis gespielt und sich unterhalten. Bei den Besuchen blickten die Werderaner in viele glückliche Augen und konnten hilfsbedürftigen Menschen ein paar schöne Stunden bescheren.

Ein Video der Aktion gibt es im oberen Bild. Werder wünscht allen frohe Weihnachten!