Clemens Fritz und ein Abend mit Halle Berry ...

Profis
Dienstag, 04.08.2015 // 11:45 Uhr

Das Setting ist bekannt: Eine urige Bremer Kneipe, ein frisch gezapftes Haake-Beck - und ein Werder-Profi im lockeren Plausch am Tresen. Bei der zweiten Auflage von „Werder Up'n Swutsch" - dem Talk-Format von Haake-Beck und Werder präsentierte sich dieses Mal Clemens Fritz im Gespräch mit Moderator Lou Richter von seiner ganz privaten Seite.

Im „Taubenschlag", einer Werder-Kneipe auf dem Peterswerder und damit unweit vom Weser-Stadion, verriet der Werder-Kapitän unter anderem, dass er nur schwer auf Kinder-Schokolade verzichten könne, sprach über „Cantina Majolika", sein Restaurant in Karlsruhe, das er gemeinsam mit Freunden betreibt und gestand, dass ihn ein gemeinsamer Abend mit Halle Berry reizen würde. „Die fand ich schon immer sehr, sehr toll", so Fritz.

Ob es zu dem Treffen mit Halle Berry kam, gibt es ab sofort kostenlos bei WERDER.TV zu sehen! Dazu einfach das oben eingebettete Video abspielen.