"Alle fit" - Rückkehr im Viererpack

Gerücht um Pizarro-Verletzung "totaler Blödsinn"

Junuzovic, García, Gebre Selassie und Yatabaré trainierten am Freitag wieder mit dem Team (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 29.04.2016 // 15:18 Uhr

Von Maximilian Prasuhn

Vor dem wichtigen Heimspiel gegen den VfB Stuttgart kann Cheftrainer Viktor Skripnik vier Rückkehrer begrüßen. Theodor Gebre Selassie, Zlatko Junuzovic, Santiago García und Sambou Yatabaré trainierten von Montag bis Mittwoch noch individuell, stiegen am Freitag jedoch wieder ins Mannschaftstraining ein. "Alle sind vollkommen fit", freute sich Skripnik auf der Pressekonferenz am Mittag.       

Umso mehr überraschte den Coach am Morgen eine andere Meldung. Im Internet kursierten Gerüchte über einen möglichen Muskelfaserriss bei Stürmer Claudio Pizarro. Sogar das Saisonaus solle dem Peruaner drohen. Diese Meldung sei laut Skripnik "totaler Blödsinn." Wie die vier Rückkehrer stand auch Werders Torjäger bei der komplett nicht-öffentlichen Einheit am Nachmittag auf dem Platz.