„Ich will das Match“

Tim Wiese bald in der World Wrestling Entertainment

Tim Wiese reist auf Einladung der WWE zum Training nach Orlando um in November in den Wrestling-Ring zu steigen (Foto: nordphoto).
Tim Wiese
Dienstag, 07.06.2016 // 18:37 Uhr

Tim Wiese macht nun Nägel mit Köpfen. Der langjährige Werder-Torhüter (2005-2012) wurde persönlich von Paul „Triple H“ Levesque für eine intensive Ausbildung im WWE Performance Center nach Orlando eingeladen. "Egal was dafür nötig sein wird, mein Ziel ist es, nächsten November in diesem Ring zu stehen", so der 35-jährige Ex-Werderaner.

Wiese kündete bereits 2015 mehrmals an, dass ein Engagement bei der World Wrestling Entertainment (WWE) nur noch eine Frage der Zeit sei. Die WWE hat das 1,93 Meter große Schwergewicht bereits vergangenes Jahr zu einem eintägigen Workout eingeladen. Dort hat der ehemalige Nationaltorhüter bei WWE Führungskräften, darunter „Tripe H“, der als WWEs Executive Vice President of Talent, Live Events & Creative fungiert, Eindruck hinterlassen. Jener hat den ehemaligen Profifußballer nun mit Blick auf einen längeren Aufenthalt in Orlando kontaktiert.

Paul Levesque ist von Tim Wiese überzeugt: „Tim ist hartnäckig. Wenn in Florida alles gut verläuft, wird er seine Chance im Ring bekommen.“

Auch Wiese zeigt sich euphorisch über die Möglichkeit eines längeren Aufenthaltes in den Staaten: „Ich habe dafür so hart trainiert und ich bin begeistert von der Chance. Ich will das Match!“  

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Einmal um die Welt: Während die einen Werder-Profis bei der Weltmeisterschaft in Russland für ihr Heimatland schwitzen, lassen sich die anderen Grün-Weißen nach einer aufregenden Saison die Sonne auf den Bauch strahlen. Allen voran Florian Kainz: Der Außenstürmer des SV Werder genießt die Flitterwochen mit seiner frischgebackenen Ehefrau Nadine auf den Seychellen. Auch Luca Caldirola lässt es...

22.06.2018

+++ Ohne Einsatz trotzdem gewonnen: Milos Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft konnten am Sonntag einen erfolgreichen WM-Auftakt feiern. Mit 1:0 setzten sich die Serben in der Gruppe E gegen Costa Rica durch. Der Innenverteidiger des SV Werder kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. Durch den Erfolg gegen die Mittelamerikaner ist die Mannschaft von Ex-Werderaner und Nationalcoach Mladen...

18.06.2018

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge...

15.06.2018

+++ Beim ersten Pflichtspiel dabei sein: Ab sofort können die Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Regionalligist Wormatia Worms ausschließlich online HIER bestellt werden. Die Partie findet zwischen Freitag, 17.08. und Montag, 20.08.2018, in der EWR-Arena Worms statt. Eine zeitgenaue Terminierung der Partie seitens des DFB wird in der übernächsten Woche erwartet. +++

11.06.2018

+++ Auslosung am Abend: Am Freitag wird wieder kräftig gewühlt. Aus zwei Töpfen zieht Losfee Palina Rojinski die insgesamt 64 Kugeln der Erstrundenteilnehmer des DFB-Pokals. Auf Werder könnte neben Stadtrivale BSC Hastedt beispielsweise Verbandsligist SV Linx, der niedrigklassigste Teilnehmer, zukommen. Als letztes qualifizierte sich vor knapp drei Wochen der SV Rödinghausen. Mit Paderborn,...

08.06.2018

+++ Werder-Quartett in Russland: Dass Thomas Delaney, Yuya Osako und Milos Veljkovic mit ihren Nationalmannschaften zur Weltmeisterschaft nach Russland fahren, steht schon länger fest. Mit Ludwig Augustinsson ist das Werder-Quartett nun vollständig. Der Außenverteidiger der Grün-Weißen steht im 23-köpfigen Kader der schwedischen Nationalmannschaft, welcher bei der FIFA heute fristgerecht...

04.06.2018

+++ Der Weltmeister kommt: Florian Kainz hat kurz vor dem Abschluss dieser Saison ein echtes Highlight vor der Brust: Mit der österreichischen Nationalmannschaft trifft der Außenstürmer des SV Werder auf Deutschland. Der Weltmeister von 2014 bestreitet am Samstag, 02.06.2018, im Zuge der WM-Vorbereitung vor dem Auftaktspiel der Gruppenphase ein Testspiel gegen das Nachbarland in Klagenfurt....

31.05.2018

+++ Pavlenka überragt: Eindeutiger hätte das Ergebnis kaum ausfallen können. Mit überragenden 88 Prozent aller Stimmen wurde Jiri Pavlenka zu Werders „Spieler der Saison 2017/18“ gewählt. Bei der Umfrage auf Werders offiziellem Facebook-Profil setzte sich der tschechische Nationalkeeper gegen Max Kruse und Maximilian Eggestein durch, die mit jeweils 5 Prozent auf einem geteilten 2. Rang liegen....

28.05.2018