„Ich will das Match“

Tim Wiese bald in der World Wrestling Entertainment

Tim Wiese reist auf Einladung der WWE zum Training nach Orlando um in November in den Wrestling-Ring zu steigen (Foto: nordphoto).
Tim Wiese
Dienstag, 07.06.2016 // 18:37 Uhr

Tim Wiese macht nun Nägel mit Köpfen. Der langjährige Werder-Torhüter (2005-2012) wurde persönlich von Paul „Triple H“ Levesque für eine intensive Ausbildung im WWE Performance Center nach Orlando eingeladen. "Egal was dafür nötig sein wird, mein Ziel ist es, nächsten November in diesem Ring zu stehen", so der 35-jährige Ex-Werderaner.

Wiese kündete bereits 2015 mehrmals an, dass ein Engagement bei der World Wrestling Entertainment (WWE) nur noch eine Frage der Zeit sei. Die WWE hat das 1,93 Meter große Schwergewicht bereits vergangenes Jahr zu einem eintägigen Workout eingeladen. Dort hat der ehemalige Nationaltorhüter bei WWE Führungskräften, darunter „Tripe H“, der als WWEs Executive Vice President of Talent, Live Events & Creative fungiert, Eindruck hinterlassen. Jener hat den ehemaligen Profifußballer nun mit Blick auf einen längeren Aufenthalt in Orlando kontaktiert.

Paul Levesque ist von Tim Wiese überzeugt: „Tim ist hartnäckig. Wenn in Florida alles gut verläuft, wird er seine Chance im Ring bekommen.“

Auch Wiese zeigt sich euphorisch über die Möglichkeit eines längeren Aufenthaltes in den Staaten: „Ich habe dafür so hart trainiert und ich bin begeistert von der Chance. Ich will das Match!“  

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Last, but not least: Maximilian Eggestein ist zurück in Bremen. Der Vize-Europameister steigt am Montag in das individuelle Training ein. Damit ist auch der letzte Werderaner wieder aus der Sommerpause zurück. Zwei Tage lang absolviert Eggestein nun die persönlichen Leistungstests, dann steht eine individuelle Ballgewöhnung und erste Einheiten im athletischen Bereich an. In Grassau soll der...

22.07.2019

+++ Trainingseinstieg: Johannes Eggestein ist aus dem Urlaub zurück. Die verlängerte Sommerpause des deutschen U21-Nationalspielers, der im Sommer mit seinem Bruder Maximilian Vize-Europameister wurde, ist am Montag zu Ende gegangen. Der Werderaner begann die Vorbereitung auf die neue Saison im Kraftraum des Stadions mit den leistungsdiagnostischen Tests. "Ich freue mich, wieder mitwirken zu...

15.07.2019

+++ Wieder dabei: Am Ende hat es doch ein paar Tage länger gedauert, als zunächst erwartet. Am Donnerstag ist Theodor Gebre Selassie nach seinem Zusammenprall im Testspiel am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Tscheche absolvierte nach individuellen Einheiten an den Vortagen erstmals wieder das komplette Training mit den Teamkollegen. "Es ist schön, dass es mir besser geht....

11.07.2019

+++ Endlich wieder da: Die Freude war Kevin Möhwald deutlich anzusehen, als er seinen Zimmerkollegen in der Lobby des Zillertaler Posthotels umarmte. Am Montagmorgen ist Marco Friedl, der aufgrund der U21-Europameisterschaft noch im Sommerurlaub war, ins Trainingslager dazugestoßen. Das 21-jährige Defensivtalent wird durchaus gebraucht, denn nach den Verletzungen von Sebastian Langkamp und Milos...

08.07.2019

+++ Füllkrug zurück: Zum Trainingsbeginn musste Niclas Füllkrug aussetzen. Der Neuzugang von Hannover 96 bekam nach der Anreise ins Zillertal eine individuelle Einheit verschrieben, doch zur ersten mannschaftstaktischen Einheit am Freitag stand der 26-Jährige schon wieder auf dem Feld. Ein anderer Stürmer der Grün-Weißen absolvierte dagegen ein individuelles Programm: Claudio Pizarro. Der...

05.07.2019

+++ Bekannt in der Bundesliga: Sieben Jahre lang spielte Niclas Füllkrug in seiner bisherigen Karriere für den SV Werder, zwei davon in der Bundesliga. Über die Stationen in Fürth, Nürnberg und Hannover, führte sein Weg in diesem Sommer wieder an die Weser. Ein Grund sei unter anderem auch der Wohlfühfaktor und die Fankultur, wie Füllkrug verriet. „Jeder, der im Weserstadion gespielt hat weiß,...

01.07.2019

+++ Füllkrug trainiert individuell: Niclas Füllkrug ist vorzeitig ins Training beim SV Werder eingestiegen. Am Montagmittag absolvierte der 26-Jährige eine individuelle Einheit mit Axel Dörrfuß. Damit ist Rückkehrer "Lücke" der erste Profi, der wieder auf dem Trainingsgelände der Grün-Weißen erschienen ist. Mit den Zusatzeinheiten will der Neuzugang von Hannover 96 topfit in die Saisonvorbereitung...

24.06.2019

+++ Pizarro, die Stilikone: Fußball, das war für Claudio Pizarro schon immer die Nummer eins. Doch der 40-jährige Peruaner frönt neben dem Kicker noch so manch einer anderen Leidenschaft: Pferderennen zum Beispiel, oder eine gepflegte Runde Golf zu spielen. In der Sommerpause konnte „Piza“ sich beidem hingeben, wie er strahlend auf seinem Instagram-Account präsentierte. Einigen ausgedehnten...

21.06.2019