„Ich will das Match“

Tim Wiese bald in der World Wrestling Entertainment

Tim Wiese reist auf Einladung der WWE zum Training nach Orlando um in November in den Wrestling-Ring zu steigen (Foto: nordphoto).
Tim Wiese
Dienstag, 07.06.2016 // 18:37 Uhr

Tim Wiese macht nun Nägel mit Köpfen. Der langjährige Werder-Torhüter (2005-2012) wurde persönlich von Paul „Triple H“ Levesque für eine intensive Ausbildung im WWE Performance Center nach Orlando eingeladen. "Egal was dafür nötig sein wird, mein Ziel ist es, nächsten November in diesem Ring zu stehen", so der 35-jährige Ex-Werderaner.

Wiese kündete bereits 2015 mehrmals an, dass ein Engagement bei der World Wrestling Entertainment (WWE) nur noch eine Frage der Zeit sei. Die WWE hat das 1,93 Meter große Schwergewicht bereits vergangenes Jahr zu einem eintägigen Workout eingeladen. Dort hat der ehemalige Nationaltorhüter bei WWE Führungskräften, darunter „Tripe H“, der als WWEs Executive Vice President of Talent, Live Events & Creative fungiert, Eindruck hinterlassen. Jener hat den ehemaligen Profifußballer nun mit Blick auf einen längeren Aufenthalt in Orlando kontaktiert.

Paul Levesque ist von Tim Wiese überzeugt: „Tim ist hartnäckig. Wenn in Florida alles gut verläuft, wird er seine Chance im Ring bekommen.“

Auch Wiese zeigt sich euphorisch über die Möglichkeit eines längeren Aufenthaltes in den Staaten: „Ich habe dafür so hart trainiert und ich bin begeistert von der Chance. Ich will das Match!“  

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Verschiedene Persönlichkeiten: Cheftrainer Florian Kohfeldt hat sich entschieden. Während Max Kruse den SV Werder in der kommenden Saison als Kapitän aufs Feld führen wird, bekleidet Niklas Moisander das Amt seines Stellvertreters. „Für mich ist das kein Problem“, stellt der finnische Innenverteidiger auf der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokalduell mit Wormatia Worms (Samstag, 15.30 Uhr im...

17.08.2018

+++ Einfach unbeschreiblich: Es sind diese kleinen Geschichten, die das Fanfest am Osterdeich jedes Jahr so einzigartig machen: Schon während der Mannschaftspräsentation nehmen Max Kruse und Werder-Fan Jessica Blickkontakt auf. Der Kapitän signalisiert ihr, dass er nach dem offiziellen Teil den Autogrammwunsch erfüllen wird. Und Kruse hält sein Versprechen. Nachdem sich seine Mitspieler schon auf...

13.08.2018

+++ Wille, Mut und Leidenschaft: Es liegen harte Wochen hinter der Mannschaft von Cheftrainer Florian Kohfeldt – viele Testspiele, zwei Trainingslager. Doch der Werder-Coach ist zufrieden mit seinem Team, vor allem in Sachen Mentalität macht er seiner Mannschaft ein großes Kompliment. „In puncto Mentalität sind wir ein ganzes Stück vorangekommen. Ich sehe jetzt ein ganz anderes Training als noch...

10.08.2018

+++ Intensive Trainingstage: Am vergangenen Samstagmittag hat der SV Werder seine Zelte in Grassau am Chiemsee aufgeschlagen. Doch um die bayrische Idylle rund um den zweitgrößten See in Deutschland zu genießen, blieb für die Grün-Weißen in den ersten Tagen keine Zeit. Direkt am Samstagnachmittag standen die Werder-Profis bereits auf dem Platz und absolvierten ein leichtes Training. Am Sonntag...

06.08.2018

+++ Schritt für Schritt: WM-Teilnehmer 2014. Neun Länderspiele. Debüt mit 17 Jahren, sieben Monaten und 28 Tagen. Werders Neuzugang Stefanos Kapino ist der jüngste Debütant in der Geschichte der griechischen Nationalmannschaft. Sein letztes Länderspiel hat der Torhüter im März 2017 gemacht. „Ich bin seit sechs Jahren in der Nationalmannschaft. Dafür bin ich sehr dankbar“, freut er sich. Doch in...

03.08.2018

+++ 100 Prozent Werder: Max Kruse hat in einem Livevideo auf Facebook mit andauernden Transfergerüchten aufgeräumt und bekräftigt, dass er die anstehende Saison im Werder-Trikot auflaufen wird. „Ich fühle mich sehr wohl. Es hat mich genervt, dass so viel spekuliert wurde. Ich werde zu hundert Prozent bleiben. Ich habe nie etwas anderes gesagt“, so Kruse. Und weiter: "Wir haben gute Zugänge mit...

30.07.2018

+++ Direkt in die Vollen: Yuya Osako ist da! Der Neuzugang des SV Werder ist aus seinem wohlverdienten WM-Urlaub zurückgekehrt. „Ich war im Urlaub auf den Philippinen“, verrät er mit einem Lächeln im Gesicht gegenüber WERDER.DE. Frisch und munter ist er im Weser-Stadion angekommen und wurde direkt von Axel Dörrfuß, Werders Leiter Athletik & Performance, in Empfang genommen. Dann ging es für den...

27.07.2018

+++ Ausgeruht und voller Tatendrang: Milos Veljkovic ist am Wochenende aus seinem verlängerten Sommerurlaub zurückgekehrt. Am Sonntag stand der serbische Nationalspieler bereits wieder auf dem Trainingsplatz am Osterdeich und absolvierte mit Athletiktrainer Axel Dörrfuß ein individuelles Programm. Am Montagvormittag trainierte er dann erstmals wieder mit der Mannschaft. Cheftrainer Florian...

24.07.2018