Fix! Assani Lukimya wechselt nach China

Innenverteidiger Assani Lukimya läuft zukünftig für den chinesischen Erstligisten Liaoning FC auf (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 26.01.2016 // 10:26 Uhr

Jetzt ist es fix! Assani Lukimya verlässt den SV Werder. Der Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zum chinesischen Erstligisten Liaoning FC. Vergangene Woche war Lukimya, der seit dem Sommer 2012 das Trikot der Grün-Weißen trug, zu Vertragsgesprächen nach Panjin in der Provinz Liaoning gereist. Am Dienstag konnte dann Vollzug gemeldet werden.

Lukimya, der unter den grün-weißen Fans durch seinen kompromisslosen Einsatz für die Mannschaft und sein sympathisches Auftreten zahlreiche Anhänger hat, verabschiedete sich in einer Grußbotschaft auf Facebook von den Fans.