Erfolgreiche Länderspiele für die Werder-Profis

Hat gut Lachen: Theodor Gebre Selassie konnte sich mit den Tschechien für die EM 2016 qualifizieren (Foto: nph).
Profis
Montag, 07.09.2015 // 12:12 Uhr

Am Wochenende konnten Zlatko Junuzovic, Aron Jóhannsson, Anthony Ujah und Theodor Gebre Selassie mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften einige Erfolge verbuchen. Allen voran hatte Gebre Selassie Grund zum Feiern. Werders tschechischer Rechtsverteidiger qualifizierte sich mit seiner Landesauswahl durch einen 2:1-Sieg gegen Lettland für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Doch auch für die restlichen Werder-Profis lief es gut.

Tschechien liegt in der Gruppe A uneinholbar auf dem zweiten Tabellenplatz. Dieser Rang reicht für die direkte Teilnahme an der EM in Frankreich im kommenden Jahr. Beim entscheidenden Sieg gegen Lettland wurde Gebre Selassie in der 90. Minute eingewechselt und erlebte den Abpfiff und den unmittelbar darauffolgenden Jubel auf dem Platz hautnah mit.

Werders Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic avancierte beim Spiel seiner österreichischen Landesauswahl gegen Moldawien zum Matchwinner. Der 27-Jährige erzielte in der 52. Minute den einzigen und damit entscheidenden Siegtreffer zum 1:0 für die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller. Am morgigen Dienstag kann Junuzovic es Gebre Selassie gleichmachen und sich mit dem ÖFB durch einen Punktgewinn in Schweden ebenfalls für die EM in Frankreich qualifizieren.

Macht es "Juno" "Theo" gleich?

Werders Stürmer Anthony Ujah und Aron Jóhannsson kamen ebenfalls zu Einsätzen für ihre Landesauswahlen. Ujah wurde in Nigerias Qualifikationsspiel um die Teilnahme am Afrika-Cup gegen Tansania in der 61. Minute eingewechselt. Dem Angreifer gelang jedoch kein Tor, das Spiel endete 0:0. Nigeria steht damit nach zwei absolvierten Partien hinter Ägypten auf dem zweiten Tabellenplatz. Aron Jóhannsson konnte beim Testspiel seiner US-Nationalmannschaft ebenfalls wichtige Länderspiel-Erfahrung sammeln. Er wurde beim Sieg über Peru in der 72. Minute von Teamchef Jürgen Klinsmann eingwechselt. Zu diesem Zeitpunkt stand es allerdings bereits 2:1 - das war auch das Endergebnis nach 90 Minuten.

Die restlichen Länderspiel-Einsätze der Werder-Profis im Überblick (Angaben in MESZ):

Mo, 07.09.15, 17:00 Uhr, Wloclawek, Polen U 20 - Deutschland U 20 (Testspiel) mit Eggestein

Di, 08.09.15, 16:00 Uhr, Baku, Aserbaidschan U 21 - Deutschland U 21 (EM-Quali) mit Öztunali

Di, 08.09.15, 17:30 Uhr, St. Pölten, Österreich U 21 - Russland U 21 (EM-Quali) mit Grillitsch

Di, 08.09.15, 20:45 Uhr, Solna, Schweden - Österreich (EM-Quali) mit Junuzovic

Di, 08.09.15, Port Harcourt, Nigeria - Niger (Testspiel) mit Ujah

Mi, 09.09.15, 02:00 Uhr, Boston, USA - Brasilien (Testspiel) mit Jóhannsson