Werder-Trio zur EM-Vorbereitung

Länderspiel-Roundup

Theo Gebre Selassie und Zlatko Junuzovic bereiten sich mit ihren Auswahlen auf die EM-Endrunde vor (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 20.05.2016 // 16:06 Uhr

Von Michael Freinhofer

Nach dem erfolgreichen Klassenerhalt ist für einige Werder-Akteure die Saison noch nicht zu Ende. Gleich drei Grün-Weiße bereiten sich mit ihren Nationalmannschaften auf die EM-Endrunde vor. Das Werder-Trio Zlatko Junuzovic, Theo Gebre Selassie und László Kleinheisler reist mit den jeweiligen Länderauswahlen ins Trainingslager, um sich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. Auch Jannik Vestergaard und Melvyn Lorenzen sind mit ihren Auswahlteams unterwegs.

Kleinheisler und Junuzovic könnten auch bei der EM-Endrunde aufeinandertreffen (Foto: nordphoto).

Für Werder-Mittelfeldstratege Zlatko Junuzovic beginnt die Vorbereitung bereits am Sonntag. Vom 22.05. bis 30.05.2016 bereitet sich das ÖFB-Team in der Schweiz (Laax) auf die EM vor. Im Anschluss testet die österreichische Nationalmannschaft sowohl gegen Malta als auch gegen die Niederlande, bevor am Dienstag, 14.06.2016, um 18 Uhr in Bordeaux der Startschuss zur Euro 2016 ertönt. Der erste Gegner: Ungarn mit László Kleinheisler.

Die Ungarn bestreiten bereits am Freitagabend, 20.05.2016, um 18 Uhr ihr erstes Testspiel gegen die Elfenbeinküste, bevor sie am Samstag, 04.06.2016, in ihrem letzten Test auf die deutsche Nationalmannschaft treffen.

Auch für Theodor Gebre Selassie steht die Vorbereitung auf die EM-Endrunde in Frankreich momentan im Fokus. Als Teil des vorläufigem 28-Mann-Kaders Tschechiens wird er beim Trainingslager in Österreich (Tirol) mit dabei sein. Neben einem Test gegen Malta wird die Reprezentace - „Die Vertretung“ am Mittwoch, 01.06.2016, um 18 Uhr in Innsbruck auf Russland treffen. Den Schlusspunkt der Vorbereitung setzt das Länderspiel am Sonntag, 05.06.2016, um 15.10 Uhr in Prag gegen Südkorea.

Vestergaard in Fernost

Vestergaard reist mit der dänischen Auswahl zum Kirin Cup nach Japan (Foto: nordphoto).

Leider nicht bei der EM dabei ist Dänemark. Dennoch ist "Danish Dynamite" in den kommenden Tagen im Einsatz. Für Jannik Vestergaard und Co. geht die Reise nach Japan, um am Kirin Cup teilzunehmen. Neben Gastgeber Japan werden die Auswahlen aus Bulgarien sowie Bosnien und Herzegowina mitwirken. Am Freitag, 03.06.2016, 9 Uhr trifft das Team von Age Hareide dabei auf Bosnien. Das Spiel um Platz drei sowie das Finale ist für Dienstag, 07.06.2016, in Osaka terminiert.

Und auch Melvyn Lorenzen ist unterwegs. Erstmals wurde der Deutsche, dessen Vater aus Uganda stammt, für die Landesauswahl Ugandas nominiert. Der 20-jährige Angreifer steht im Aufgebot für das Testspiel am Montag, 30.05.2016, um 15 Uhr gegen Zimbabwe. Im Anschluss an das Spiel gibt sein Nationaltrainer Milutin Sredojević den Kader für das AFC-Qualifikationsspiel gegen Botswana bekannt - möglicherweise dann auch wieder mit Lorenzen.

Alle Länderspiel-Termine im Überblick

Freitag, 20.05.2016
Ungarn - Elfenbeinküste um 18 Uhr (László Kleinheisler)

Freitag, 27.05.2016
Tschechien - Malta um 18 Uhr (Theo Gebre Selassie)

Montag, 30.05.2016
Uganda - Zimbabwe um 15 Uhr (Melvyn Lorenzen)

Dienstag, 31.05.2016
Österreich - Malta um 20.30 Uhr (Zlatko Junuzovic), Live im ORF eins

Mittwoch, 01.06.2016
Tschechien - Russland um 18 Uhr (Theo Gebre Selassie)

Freitag, 03.06.2016
Dänemark - Bosnien und Herzegowina um 9 Uhr (Jannik Vestergaard)

Samstag, 04.06.2016
Deutschland - Ungarn um 18 Uhr (László Kleinheisler), Live im ZDF
Österreich - Niederlande um 20.30 Uhr (Zlatko Junuzovic), Live im ORF eins

Sonntag, 05.06.2016
Tschechien - Südkorea um 18 Uhr (Theo Gebre Selassie)

Dienstag, 07.06.2016
Dänemark - Japan/Bulgarien (Jannik Vestergaard)

Alle Anstoßzeiten sind in deutscher Zeit (MEZ) angegeben.