Trikottausch und Tordebüt

Pokal-Kurzpässe

Santiago Garcia überraschte in der Mixed Zone der BayArena mit einem alten Werder-Trikot (Foto: WERDER.DE).
Profis
Mittwoch, 10.02.2016 // 15:11 Uhr

+++ Trikottausch mal anders: Dass Fußballspieler nach dem Ende einer Begegnung ihre Trikots tauschen ist gang und gäbe. Dass ein Spieler seine Arbeitskleidung einem Fan schenkt ebenfalls. Dass aber ein Fan und ein Spieler ihre Trikots tauschen, gibt es nicht allzu oft. So geschehen aber am Dienstagabend in Leverkusen. Linksverteidiger und Torschütze Santiago Garcia tauschte sein Leibchen ein und stand anschließend in der Mixed Zone im blauen-gelben Werder-Trikot von 1995/96. „Es war meine Idee. Ich wollte das Trikot unbedingt haben und bin auf ihn zugegangen. Die Farben blau und gelb sind die Farben meiner Heimatstadt Rosario in Argentinien. Ich habe ihn gefragt und er hatte nichts dagegen", erklärte „Santi" schmunzelnd gegenüber WERDER.DE. +++ 

Erzielte in Leverkusen sein erstes Profi-Tor für Werder: Florian Grillitsch (Foto: nordphoto).

+++ Debüt von Milos Veljkovic: Winter-Neuzugang Milos Veljkovic hatte allen Grund zur Freude am Dienstagabend. Der serbische Nachwuchs-Nationalspieler wurde in der 89. Minute für Levin Öztunali eingewechselt und kam somit erstmals für die Grün-Weißen zum Einsatz. +++

+++ Doppelte Freude bei Grillitsch: Werders junger Österreicher Florian Grillitsch hatte am Dienstagabend neben dem Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale ebenfalls einen weiteren Grund zur Freude. Sein Treffer zum 3:1-Endstand war nicht nur enorm wichtig sondern auch sein allererster Pflichtspieltreffer für die Werder-Profis. „Ich habe gesehen, dass wir einen Konter gestartet haben und bin einfach mitgelaufen. Nach „Pizas" Schuss musste ich den Ball nur noch über die Line drücken. Das war nicht sonderlich schwer, aber es freut mich, dass ich der Mannschaft damit helfen konnte", erklärte der glückliche Torschütze. +++

+++ Makellose Bilanz: Werder Bremen und Bayer Leverkusen standen sich am Dienstagabend bereits zum sechsten Mal in einem DFB-Pokal-Spiel gegenüber. Mit dem 3:1-Sieg bauten die Grün-Weißen ihre makellose Bilanz aus und feierten zugleich den sechsten Pokal-Sieg in Serie über die „Werkself". +++

Claudio Pizarro warf auch gegen Leverkusen wieder die Tormaschine an (Foto: nordphoto).

+++ Tormaschine Pizarro: Angreifer Claudio Pizarro ist zur Zeit einfach nicht zu stoppen. Die peruanische Tormaschine erzielte beim Pokalspiel in Leverkusen wettbewerbsübergreifend seinen siebten Treffer im sechsten Spiel in Folge für Werder. Und das kann gerne so weiter gehen... +++

+++ Neuland Halbfinale: Wenn am 19. oder 20. April das Halbfinale des DFB-Pokals ausgetragen wird, betritt ein Großteil der Werder-Profis Neuland. Mit Claudio Pizarro, Clemens Fritz und Philipp Bargfrede standen lediglich drei Grün-Weiße des aktuellen Kaders im Verlauf ihrer Karriere in der Vorschlussrunde des deutschen Vereinspokals. +++

+++ Wiedwald auf Facebook: Werder-Keeper Felix Wiedwald hat seit gestern Abend eine eigene offizielle Facebook-Fanpage. Über den Kanal erfahren Fans alles über Werders Nummer 42. In einem seiner ersten Beiträge dankte er den grün-weißen Fans für die Unterstützung in Leverkusen. „Genau der richtige Moment, um meine Facebook-Seite zu starten. Vielen Dank an unsere Fans für diesen mega Support!" postete der 25-Jährige. Noch kein Fan? Dann klickt rein. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Pizarro, die Stilikone: Fußball, das war für Claudio Pizarro schon immer die Nummer eins. Doch der 40-jährige Peruaner frönt neben dem Kicker noch so manch einer anderen Leidenschaft: Pferderennen zum Beispiel, oder eine gepflegte Runde Golf zu spielen. In der Sommerpause konnte „Piza“ sich beidem hingeben, wie er strahlend auf seinem Instagram-Account präsentierte. Einigen ausgedehnten...

21.06.2019

+++ Los geht’s: Die Freude war riesengroß als Johannes und Maximilian Eggestein für den finalen Kader der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino nominiert wurden (zur Extrameldung). „Wir wollen uns natürlich für Olympia qualifizieren und darüber hinaus um den Titel mitspielen“, sagt Maximilian Eggestein, der erstmalig mit der Nationalmannschaft bei einem großen Turnier teilnimmt. Die...

17.06.2019

+++ Neuauflage: Vor 25 Jahren gewann der SV Werder Bremen den DFB-Pokal. Wynton Rufer, Andreas Herzog und Dietmar Beiersdorfer besiegelten den 3:1-Erfolg über den damaligen Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Essen. Es war der dritte Gewinn des Pokals nach 1961 und 1991. Nun will der RWE "Revanche" nehmen: Am Samstag, 20.07.2019, spielen die Traditionsmannschaften von Grün-Weiß und Rot-Weiß die...

14.06.2019

+++ In der Fangunst vorne: Milot Rashica ist Werders „Spieler der Saison“. Das haben die Fans der Grün-Weißen in einem Voting auf Facebook entschieden. Der 22-jährige Kosovare war dank einer Leistungsexplosion Werders Wunderwaffe in der Rückrunde. Mit neun Treffern und fünf Toren in der Bundesliga sowie drei weiteren Treffern und einem Assist im DFB-Pokal war er Werders zweiterfolgreichster Scorer...

11.06.2019

+++ Good Sportsmanship: Josh Sargent hat es nicht in finalen Kader der USA für den Gold-Cup geschafft. Zwar konnte sich der Werderaner beim 0:1 gegen Jamaika 90 Minuten lang beweisen (zur Extrameldung), doch letztendlich reichte es nicht für eine Nominierung durch Nationaltrainer Gregg Berhalter. Am Donnerstag wendete sich der Stürmer via Twitter an seine Teamkollegen und Fans: „Leider habe ich es...

07.06.2019

+++ Sonderlob und große Zukunft: Keine drei Wochen ist der letzte Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig her, da geht es für die Eggestein-Brüder schon wieder in die Vorbereitung zum nächsten wichtigen Turnier. Denn sowohl Johannes als auch Maximilian wurden für den vorläufigen EM-Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft nominiert (zur Extrameldung). Für beide gab es in den vergangenen Tagen viel...

03.06.2019

+++ Platz eins für die Werder-Fans: In ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlichte die SPORT BILD eine Umfrage zur Zufriedenheit der Fans über ihren Stadionbesuch bei den 18 Bundesligisten. Dabei wurden 5680 Zuschauer an den letzten drei Spieltagen befragt. Noten konnten die Teilnehmer in den Kategorien Ticketing, Verkehr, Stadion, Gastronomie, Event-Charakter, Verein, Merchandising und Image des...

31.05.2019

+++ Umbau in vollem Gange: Wie von Florian Kohfeldt vor der Sommerpause angekündigt, nimmt der SV Werder aktuell einige bauliche Veränderungen rund um die Mannschaft vor. Dabei wird vor allem der Kraftraum erweitert sowie ein Teilumbau des Kabinentrakts vorgenommen. Zwei Stockwerke darüber entsteht momentan ein Trainingsraum für Kognition. Und wie bei jeder Baustelle geht es am Anfang darum, altes...

27.05.2019